24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR tba
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Augsburg: Hauptsponsor sorgt für Stabilität bei der baramundi basketball akademie

Eine positive Meldung gibt es vom Nachwuchsbasketballprojekt baramundi basketball akademie Augsburg zu vermelden. Der Hauptsponsor und Namensgeber, die baramundi software AG mit Sitz in der Fuggerstadt, hat ihr Engagement um weitere drei Jahre verlängert und sorgt dadurch im ehrgeizigen Augsburger Jugendbasketballprojekt für Stabilität in einer durch das Corona Virus bedingten sicherlich nicht ganz einfachen Phase.

Die Akademie ist ein Zusammenschluss Augsburger Vereine unter Federführung der beiden Clubs TSV Schwaben Augsburg und BG Leitershofen/Stadtbergen. Hier soll ambitionierten Spielern aus der Region eine Option für Leistungssport geboten werden, ohne dass die jungen Akteure aus ihren bestehenden Strukturen herausgerissen werden. Demzufolge ist es jedem Jugendlichen möglich, sowohl bei seinem Heimatverein weiter zu spielen als auch mit einer Doppellizenz in der Akademie.

Aushängeschild der bba, wie man sich selbst in der Kurzform nennt, ist die U16 Bundesliga Mannschaft, welche in der JBBL spielt. Eine Altersklasse tiefer agiert die U14 in der Bayernliga Süd, ebenfalls der höchst möglichen Spielklasse. Und für Akteure, die in der JBBL altersbedingt ausscheiden, können die Spieler bereits in der gleichnamigen Bezirksoberligamannschaft frühzeitig erste Erfahrungen im Männerbasketball sammeln. Die Teams werden von Stefan Goschenhofer, Robert Mattis (beide A-Lizenz) und Adnan Badnjevic (B-Lizenz) trainiert, die bestmöglichste Ausbildung ist also garantiert.

Headcoach Stefan Goschenhofer: „Die baramundi software AG begleitet das Projekt bereits seit drei Jahren. Wir sind sehr glücklich, einen solch namhaften und in jeder Situation eng zu uns stehenden Partner an unserer Seite zu haben. Die teamorientierte Struktur von baramundi passt bestens zu unserer Philosophie einer erfolgreichen Sportmannschaft, wo jeder für jeden einstehen muss. Dass dieses Commitment in einer Phase erfolgt, in der noch nicht einmal endgültig klar ist, wann und wie wir coronabedingt in die Saison starten können, ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit, unser besonderer Dank gilt daher Vorstand Uwe Beikirch und Marketing Director Rainer Wenninger für Ihr Vertrauen“, so Goschenhofer. 

Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG erklärt dazu: „Als tief in der Augsburger Region verwurzeltes Unternehmen ist es für uns Ehrensache auch in Krisenzeiten hier für unsere Partner da zu sein. Der Erfolg dieser Zusammenarbeit über die letzten drei Jahre kann sich sehen lassen und wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Sponsoring den Vereinen Stabilität bringen und den Nachwuchsbasketballern die notwendige Förderung ermöglichen können.“

Die Weichen sind nun gestellt, die erfolgreiche letzte Saison fortzusetzen. In dieser erreichte man in der JBBL erstmals die Play-Offs, bevor in der Spielrunde gegen die ART Giants Düsseldorf die Saison im März abrupt beendet wurde. Sollte alles gut verlaufen, startet die JBBL Saison am 11.10. mit einem Heimspiel gegen IBAM München, danach tritt man auswärts bei der Orange Academy Ulm an. Bereits einen Tag vor der JBBL geht die U14-Bayernliag Mannschaft bei der DJK SB München aufs Parkett.

Noch einmal Stefan Goschenhofer: „Wir hoffen natürlich alle, dass der Virus sich eindämmt und wir planmäßig in die Saison starten. Ein Hygienekonzept ist erstellt. Wir sind auf einem so guten Weg, haben zum BBA Konzept mit allen Augsburger Vereinen zuletzt die Grundschulliga gegründet unter Federführung des TSV Schwaben Augsburg, dazu haben wir seit letztem Jahr unsere eigene Ballschule für die allerkleinsten Basketballer. Aktuell ziehen alle an einem Strang, wir haben jetzt über alle Altersklassen ein durchgängiges Jugendkonzept mit der baramundi absketball akademie als Nordstern Daher bin ich sehr positiv gestimmt für die Zukunft des Augsburger Basketballs“.

 

Über die baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 3.500 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endpoints optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen – auf PCs, Notebooks oder Mobilgeräten.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

 

PM: baramundi basketball akademie Augsburg