24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Bamberg: Perfekter Saisonstart für Breitengüßbacher NBBL

Nach knapp einem Jahr Pause war es nun endlich wieder so weit. Am vergangenen Sonntagnachmittag war das „Team Südhessen“ zum ersten Pflichtspiel seit dem coronabedingten Abbruch der vergangenen Spielzeit in der Güßbacher Hans-Jung-Halle zu Gast. Das Nachwuchsteam tritt weiter unter dem Namen Brose Bamberg / Tröster Breitengüßbach an, unterliegt weiter dem TSV Breitengüßbach e. V., aber nicht mehr der Bamberger Basketball GmbH, sondern dem neuernannten Freak City Bamberg e. V..

Der Sieg im ersten Saisonspiel ging klar mit 82:44 an die Hausherren. Nach einer wackligen Anfangsphase konnte der TSV Tröster im zweiten Viertel deutlich davonziehen, lies der Offensive der Hessen fast keine Chance mehr und ging mit einer 20-Punkte-Führung in die Halbzeitpause. Durch aggressive Defense, ständigem Druck auf den Ball und hohem Tempo konnte Bamberg/Breitengüßbach etliche Ballverluste der Gäste erzwingen (insgesamt 28 TO) und dadurch zu leichten Punkten kommen. Das Team um Trainer Jan Schroeder steht mit der Entwicklung noch ganz am Anfang, da einige Spieler noch nicht oft zusammen auf dem Feld standen.  Es wird sicher noch einiges an Trainingszeit benötigt, damit die Automatismen und die Leistung weiter verbessert werden können. Der Coach hat bereits Pläne, um diese Ziele in den nächsten Trainingswochen umsetzen zu können. Das deutliche Ergebnis am ersten Spieltag gegen Südhessen zeigt aber auch, dass der Schroeder mit dem Auftreten seiner Spieler sehr zufrieden sein kann. Bester Bamberger war Adrian Worthy 36 Punkten und 5 Steals.

Brose Bamberg / Tröster Breitengüßbach: Worthy (36P/2 Dreier), Schönbäck (13/1), Radina (12/2), Kazakevicius (9/1), Nita (4), Passarge (4), Karioui (2), Okah (2), Heid, Höllerl

 

PM: TSV Tröster Breitengüßbach