24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Bonn/Rhöndorf: Heimspiel-Doppelpack am Menzenberg

Am kommenden Sonntag (04.12.2021) kommt es zum doppelten Heimspiel des Team Bonn/Rhöndorf im DragonDome am Menzenberg. Zunächst empfängt die JBBL-Mannschaft um 11:00 Uhr die RheinStars Köln, im Anschluss trifft das NBBL-Team um 13:30 Uhr auf den USC Heidelberg.

Umgekehrte Gegner zur Vorwoche: Nachdem das Team Bonn/Rhöndorf in der vergangenen Woche in der NBBL mit 93:47 gegen die RheinStars Köln gewinnen konnte und in der JBBL mit 84:77 den USC Heidelberg besiegte, tauschen an diesem Wochenende die Gegner. In der NBBL geht es nun gegen Heidelberg und dafür in der JBBL gegen Köln.

Gegen die RheinStars Köln kassierte die Mannschaft von Trainer Francesco Tubiana in der JBBL-Vorrunde eine deutliche und enttäuschende 54:74-Niederlage, welche den Einzug in die Hauptrunde nochmal in Gefahr brachte. In dieser Hauptrunde ist das Team Bonn/Rhöndorf mit einer Niederlage und einem Sieg bisher ordentlich aufgetreten. Köln kassierte bisher zwei Niederlagen. In der kommenden Begegnung ist das Team Bonn/Rhöndorf auf Wiedergutmachung für die deutliche Pleite aus. Der Hochball ist für 11:00 Uhr angesetzt.

Mit dem Selbstvertrauen aus zwei Siegen in Serie gegen Köln möchte die Mannschaft von Trainer Philipp Stachula in der NBBL zeigen, dass es auch gegen aktuell besser platzierte Mannschaften bestehen kann. Mit dem USC Heidelberg kommt der aktuelle Tabellenzweite ins Rheinland. Das Hinspiel in Heidelberg verlor das Team Bonn/Rhöndorf aufgrund eines schwachen dritten Viertels knapp mit 69:79. 30 Minuten lang verlief das Spiel allerdings auf Augenhöhe, was Hoffnung auf eine erneut gute Partie gibt. Der Hochball ist für 13:30 Uhr angesetzt.

Zuschauer

Im DragonDome am Menzenberg sind nach aktuellem Stand 75 Zuschauer*innen mit 2G-Regelung und unter Vorlage eines Personalausweises zugelassen.

 

PM: Telekom Baskets Bonn