28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
65
BBA Hagen
82
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Bremerhaven: Eisbären feiern den Klassenerhalt

Das NBBL-Team der Eisbären Bremerhaven hat den Klassenerhalt in der Nachwuchs Basketball Bundesliga gesichert. In der zweiten NBBL Playdown-Runde setzten sich die Schützlinge von Trainer Majdi Shaladi mit 2:0-Siegen gegen die Junior Giraffen Langen durch. Nachdem sich die Eisbären beim Auftaktspiel in eigener Halle noch schwer taten, fuhren sie im Rückspiel einen souveränen 76:32-Erfolg ein.

Die Gäste aus Bremerhaven waren von Beginn an hellwach und führten nach einem Dreier von Johannes Heiken und Punkten des starken Arber Zeqiri (17 Punkte/14 Rebounds) schnell mit 5:0. Die Eisbären dominierten von der ersten Sekunde an in allen Belangen und setzen sich bis zur 10. Minute auf 22:6 ab.

Auch im 2.Viertel gelangen den Gastgebern aus Hessen nur 6 Punkte, so dass die Partie beim Halbzeitstand von 38:12 im Grunde bereits (vor)entschieden war. Nach der Pause ließen die hochkonzentriert auftretenden Junior-Eisbären weiter nichts anbrennen. Durch Teambasketball und eine intensive Verteidigung steuerten die Gäste einem nie gefährdeten Auswärtssieg entgegen und feierten am Ende den Klassenerhalt.

„Es freut mich, dass wir zum Abschluss noch einmal voll überzeugen konnten. Wir sind mannschaftlich sehr geschlossen durch die Saison gekommen, hätten unter dem Strich aber gerne mehr erreicht. Unser Ziel ist es, jetzt den nächsten Schritt zu machen und die Siegbilanz in der kommenden NBBL-Saison auszubauen“, sagte Trainer Shaladi nach dem letzten Saisonspiel.

 

PM: Eisbären Bremerhaven