17. FEB 13:00 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
73
Bayer Giants Leverkusen
74
18. FEB 13:00 Uhr
TEAM URSPRING
90
TSV Tröster Breitengüßbach / freakcity academy
61
18. FEB 13:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
82
VfL Kirchheim Knights
70
18. FEB 13:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
76
ratiopharm Ulm
67
18. FEB 13:30 Uhr
ALBA BERLIN
63
Hamburg Towers
75
18. FEB 14:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
72
Rostock Seawolves
93
18. FEB 15:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
77
Niners Chemnitz Academy
85
18. FEB 15:00 Uhr
BBA Hagen
81
Dresden Titans
71
18. FEB 15:00 Uhr
Team Südhessen
76
BBA Giants Kornwestheim
62
18. FEB 15:00 Uhr
USC Heidelberg
85
TS Jahn München
82
18. FEB 16:00 Uhr
UBC Münster
68
Baskets Juniors Oldenburg
77
18. FEB 16:00 Uhr
ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers
63
KICKZ IBAM
85
18. FEB 16:00 Uhr
TG Hanau White Wings
75
HAKRO Merlins Crailsheim
77
18. FEB 16:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
18. FEB 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
81
Basketball Löwen Erfurt
54
18. FEB 16:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
105
Orange Academy
82
18. FEB 16:30 Uhr
Sartorius Juniors
82
RheinStars Köln
68
24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
Orange Academy
0
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Frankfurt: U19-Team schließt Hauptrunde mit Sieg ab

Die U19 Bundesliga Mannschaft von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS hat das letzte Saisonspiel vor den Playoffs gewinnen können. Bei den RheinStars Köln setzte sich die Mannschaft von Miran Cumurija mit 55:72 durch.

Bevor das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS in die Playoffs 2018/2019 startet tritt die Mannschaft von Headcoach Miran Cumurija im letzten Hauptrunden-Spiel bei den RheinStars Köln an.

Den Platz an der Tabellenspitze würden die jungen Frankfurter auch bei einer Niederlage nicht mehr hergeben, so dass das Spiel für die Konstellation in den Playoffs nicht mehr relevant war, aber als weiteren Entwicklungsschritt für jeden Einzelnen in der Mannschaft wichtig, um weitere Minuten auf dem Parkett zu nutzen.

Von Beginn an ist es dann auch der Tabellenführer der NBBL-Hautprunde 2, der das Heft in die Hand nimmt und früh die Kontrolle über das Spiel erlangt.
Das erste Viertel gewinnt die Frankfurter Mannschaft deutlich mit 10:23 und auch im zweiten Spielabschnitt lassen sie sich die erarbeitete Führung nicht nehmen. in die Halbzeitpause geht das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS mit einer beruhigenden 28:43-Führung.

Nach der Halbzeitpause findet die junge Mannschaft der RheinStars Köln ins Spiel zurück. Punkt um Punkt kämpfen sie sich heran. In das Abschlussviertel geht der Frankfurter Leistungsnachwuchs nur noch mit einer Acht-Punkteführung – 46:54.
Frankfurts NBBL-Headcoach Miran Cumurija findet die richtigen Worte, so dass seine Mannschaft um Topscorer Calvin Schaum (15 Punkte) das Spiel komzentriert zu Ende spielen und mit 55:72 für sich entscheiden.

In der kommenden Woche pausiert der NBBL-Spielbetrieb für das NBBL-All-Star-Game im Rahmen des easyCredit BBL- All-Star-Days.

Weiter geht es dann mit der ersten Playoff-Runde am Sonntag, den 31.03.2019 gegen die Piraten Hamburg.

Für Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS spielten: Calvin Schaum (15 Punkte), Risto Vasiljevic (12), Jordan Samare (12, 9 Rebounds), Maximilian Begue (11), Leon Püllen (8, 5), Alvin Onyia (5, 8, 7 Assists), Isaac Obanor (3), Vincent Dietrich (3), Goran Lojpur (3), Alex Szymczyk.

Nächstes NBBL-Heimspiel: Playoff 1/8-Finale: So, 31.03.19, 13:30 Uhr vs. Piraten Hamburg

Nächstes ProB-Heimspiel: Playoff 1/4-Finale: Sa, 30.03.19, 18:00 Uhr vs. LOK Bernau

 

PM: FRAPORT SKYLINERS