24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Göttingen: Juniors empfangen Rheinländer, Youngsters in Oldenburg im Einsatz

Ebenso wie die Profis der BG Göttingen sind auch die BG Göttingen Juniors und die BG Göttingen Youngsters am Sonntag, 28. Oktober, im Einsatz. Die Mannschaft von Juniors-Headcoach Hylke van der Zweep empfängt zum Heimspiel in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL/U19) das Team Bonn/Rhöndorf im Göttinger Basketball-Zentrum (15 Uhr, Eintritt frei). Youngsters-Headcoach Jan Sauerbrey und seine Spieler reisen zum Auswärtsspiel in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL/U16) gen Norden zu den Baskets Juniors/Oldenburger TB (12:30 Uhr).

Das Team Bonn/Rhöndorf hat aus den ersten drei Partien in der NBBL-Hauptrundengruppe 2 einen Sieg geholt. Ihren bisher einzigen Saisonsieg schafften die Rheinländer direkt am ersten Spieltag gegen die Metropol Baskets Ruhr (79:74). Den Göttingern steht ein schweres Spiel bevor, da van der Zweep verletzungs- und krankheitsbedingt immer noch nicht seinen kompletten Kader zur Verfügung haben wird. Nichtsdestotrotz verlangt der Juniors-Trainer von seinen Schützlingen eine deutlich physischere Leistung als am vergangenen Wochenende. „Selbstverständlich wollen wir Spiele gewinnen“, sagt van der Zweep. „Aber der mit Abstand wichtigste Punkt ist, dass sich die Spieler individuell und insbesondere wir als Team uns von Woche zu Woche kontinuierlich weiterentwickeln.“

Der kommende Youngsters-Gegner, die Baskets Juniors/Oldenburger TB, hat bisher eines seiner drei JBBL-Spiele gewonnen. Im Heimspiel gegen die YOUNG RASTA DRAGONS gab es einen souveränen 89:70-Erfolg. Da die physischen und unter dem Korb stark besetzten Oldenburger ihre anderen beiden Partien auswärts nur knapp verloren, gehen sie als Favorit in das Duell mit dem noch sieglosen Veilchen-Nachwuchs. Sauerbrey erwartet von seinem Team keine Wunderdinge, hat in der Trainingswoche aber dank einiger Veränderungen positive Ansätze ausgemacht: „Die ersten Anzeichen im Training sind vielversprechend. Wir sind uns aber bewusst, dass es ein längerer Prozess sein wird, uns aus diesem Tal heraus zu kämpfen. Aber wir wollen zeigen, dass wir alle verstanden haben, worum es geht.“

 

PM: BG Göttingen