28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
65
BBA Hagen
82
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
77
BBA Giants Kornwestheim
82
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
67
TEAM URSPRING
78
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
63
KICKZ IBAM
83
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
73
FC Bayern München
97
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
75
Berlin Braves Baskets
86
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
65
Baskets Juniors Oldenburg
83
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
85
Porsche BBA Ludwigsburg
87
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
57
ALBA BERLIN
77
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Hagen: Zdravevski-Team will gegen Eisbären nachlegen 

Alle Augen nach Bremerhaven: Weil das JBBL-Team der Basketball-Akademie Hagen spielfrei hat, gilt alle Aufmerksamkeit an diesem Wochenende dem U19-Team: 

NBBL B: Gruppe Nord, 2. Spieltag 

Eisbären Bremerhaven – BBA Hagen (Sonntag, 16. Oktober, 15 Uhr, Walter-Kolb-Halle) 

Nach dem erfolgreichen NBBL-Auftakt gegen die Baskets Juniors Oldenburg soll an diesem Wochenende der zweite Sieg im zweiten Spiel her. Allerdings werden die Gastgeber aus dem hohen Norden mit derselben Zielsetzung in die Partie gehen, gewannen sie doch ebenfalls am ersten Spieltag (69:61 gegen die Rostock Seawolves). BBA-Coach Tome Zdravevski hat aber durchaus hohe Erwartungen an sein Team: „Wenn wir am Ende auf einem der ersten beiden Plätzen unserer Gruppe stehen wollen, müssen wir gegen Bremerhaven und Rostock in den Hin- und Rückspielen acht Punkte holen.“ Auf dem Weg dorthin, will er aber nicht zu sehr auf die gegnerischen Teams schauen – sein Augenmerk gilt den eigenen Spielern, von denen er noch mehr erwartet als zuletzt gezeigt. „Ich weiß, dass Ben Jürgens, Robin Mingaz und Liam Pauli noch zu weit mehr in der Lage sind. Wenn auch sie ihr Potenzial abrufen, müssen wir uns keine Sorgen machen“, sagt Zdravevski, der mit Finn-Luka Philipp aber einen der von der NBBL prämierten „Top Perfomer“ des ersten Spieltags in den eigenen Reihen hat. Mitspieler Luka Zajic stand dem in nichts nach – beide wollen an ihre guten Leistungen aus dem Oldenburg-Spiel sicher anknüpfen. 

Um am Sonntag gut ausgeruht auf dem Parkett stehen zu können, macht sich die BBA bereits am Samstagmittag auf den Weg nach Bremerhaven. 

 

PM: BBA Hagen