24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Hamburg: Ein Spiel, zwei unterschiedliche Halbzeiten – noch alle Chancen

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte verlor die NBBL den Playoff-Auftakt gegen Paderborn (74:75) trotz 15-Punkte-Rückstand zur Halbzeit nur mit einem Zähler und hat im Rückspiel noch alle Chancen auf die nächste Runde. JBBL holt Rückspiel gegen Charlottenburg am Sonntag nach.

Trotz einer Auftaktniederlage in die Playoffs ist für die U19 der Hamburg Towers noch nichts verloren. Da im Sechzehntelfinale die Ergebnisse aus dem Hin- und Rückspiel zusammengerechnet werden, würde dem Team von Torben Haase am Sonntag (27.03.) in Paderborn bereits ein Sieg mit zwei Punkten Differenz für das Erreichen der nächsten Runde reichen. „Das Rückspiel fängt für uns quasi bei minus eins an. Trotz der Niederlage haben wir also noch alle Chancen, um die Serie für uns zu entscheiden“, erklärt der Hamburger Head Coach. Hoffnung schöpft Haase vor allem aus der Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte. „Da waren wir deutlich besser. Wir haben mutiger und entschlossener im Angriff gespielt und den Topscorer der Paderborner besser verteidigt“, beschreibt der Head Coach die Entwicklung in den zweiten zwanzig Minuten. „Wir konnten die zweite Halbzeit deutlich zu unseren Gunsten entscheiden. Ich hoffe, dass wir darauf aufbauen können und erwarte noch mal eine Leistungssteigerung meiner Jungs“, richtet Torben Haase seinen Blick auf das entscheidende Spiel. Tipoff der Partie am Sonntag ist um 15 Uhr.

Ebenfalls am Sonntag (27.03.) bestreitet auch die U16 der Hamburg Towers ihre zweite Playoff-Partie. Tipoff gegen den DBV Charlottenburg ist um 15.30 Uhr – 100 Zuschauer:innen sind in der edel-optics.de Arena zugelassen (2G-Plus-Regeln), der Eintritt ist kostenfrei. Die Vorbereitungen auf das Rückspiel verlaufen nach der Corona-Zwangspause allerdings weiterhin unter erschwerten Bedingungen. Während sich Head Coach Jan Eichberger noch in Quarantäne befindet, übernimmt Co-Trainerin Constanze Wegner derzeit die Trainingsleitung. Das Hinspiel entschied die JBBL mit 57:64 für sich.

 

PM: Hamburg Towers