24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Hamburg: Wieder Fahrt aufnehmen

Nach der Corona-Zwangspause nehmen die Hamburger JBBL und NBBL am Wochenende den Spielbetrieb wieder auf. Doubleheader am Sonntag (06.02.22) – 12.30 Uhr U19 gegen Young Rasta Dragons, 15.30 Uhr U16 gegen Oldenburg. Beide Spiele im Livestream.

Fast einen Monat lang ruhte das orange Leder bei der JBBL der Hamburg Towers. Zwei Partien mussten aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Team von Jan Eichberger in der Zwischenzeit verlegt werden. Am Sonntag kehrt die U16 nun endlich zurück auf das Parkett. „Wir konnten in der vergangenen Woche den regulären Trainingsbetrieb wieder aufnehmen“, berichtet der Head Coach. „Dennoch war die unfreiwillige Pause den Jungs noch anzumerken“, erklärt Eichberger weiter. Mit der Partie am Sonntag (Tipoff 15.30 Uhr) gegen Oldenburg und dem Gastspiel am Dienstag (Tipoff 18 Uhr) bei den Young Rasta Dragons stehen gleich zwei Partien innerhalb kürzester Zeit auf dem Programm. So werden die beiden kommenden Auftritte zur Energiefrage. „Leider hat sich einer unserer Spieler unter der Woche an der Schulter verletzt und wird sicher ausfallen. Das macht die Situation nicht einfacher. Ich hoffe sehr, dass alle Jungs die Anstrengungen gut wegstecken und gesund bleiben“, sieht sich Jan Eichberger erneut zu Anpassungen gezwungen. Mut dagegen macht ein Blick auf die Hinspiele – gegen Oldenburg (81:86) und die Dragons (95:55) konnten beide Partien gewonnen werden.

Auch bei der NBBL der Hamburg Towers liegt die letzte Partie fast einen Monat zurück. Der letzte Sieg (73:80) gelang Ende November, gegen den kommenden Gegner Young Rasta Dragons. Entsprechend motiviert reisen die Gäste aus Vechta an. Doch an Motivation mangelt es auch dem Team von Torben Haase nicht. „Nach der Niederlage gegen Leverkusen waren wir zur Pause gezwungen. Eigentlich will man nach so einer knappen Pleite aber gleich wieder ran. Wir sind heiß und wollen einfach spielen“, beschreibt der Head Coach die Lage vor dem Tipoff (Sonntag, 12.30 Uhr). Die für vergangenen Mittwoch angesetzte Partie bei den Berlin Braves Baskets musste aufgrund von positiven Testergebnissen bei den Gastgebern kurzfristig abgesagt werden. So nutzte die U19 die Woche, um ebenfalls ins reguläre Mannschaftstraining zurückzukehren.

Beide Spiele werden als Doubleheader in der edel-optics.de Arena ausgetragen. Zuschauer sind derzeit bei allen Heimspielen des Nachwuchses der Hamburg Towers nicht zugelassen. Stattdessen werden beide Partien auf dem Instagram-Kanal der Towers-Jugend (https://www.instagram.com/hamburgtowers_nbbl_jbbl/) live gestreamt.

 

PM: Hamburg Towers