24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR tba
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Jahn München: Ohne Chance in Crailsheim

CITIUS, ALTIUS, FORTIUS – das alte olympische Motto galt für den Erstliga-Nachwuchs der Crailsheim Merlins, die für die Jahn-Burschen nicht zu entzaubern waren

In der Tat: „Schneller, höher, stärker“ traf auf fast allen Positionen und in fast allen Phasen der Partie zu. Und zwar leider deutlich für die Gastgeber. Die Jahn-Verteidigung zu weich und unaufmerksam gegen den Angriffswirbel des gewitzten serbokroatischen Guard-Trios, das mit zusammen 63 Punkten (in 44 Versuchen aus dem Feld plus 13 Freiwürfen) bereits erfolgreicher war als die gesamte Münchner Combo. Dazu kam ein Quartett von veritablen Zweimeter-Nochwas Akteuren, die für Luftüberlegenheit an beiden Enden des Spielfelds sorgten.

Da blieb für die Schützlinge von Coach Armin Sperber nur der neidlose Blick aufs Match und eine breite Rotation im Lern-Modus. Vangelis Pathekas (13 Punkte, 2/8 Dreier, Heimatverein TSV Freising) und Benny Voit (10, 2/2 Dreier, Heimatverein TSV Haar), sowie Ben Rüssmann (7 Rebounds, 2 Blocks) konnten sich noch über ein paar freundliche Stats freuen – der Spielverlauf indes zeigte ein deutliches Bild: 27:17, 48:32, 71:48 nach dem dritten Viertel. Erst als Crailsheim den letzten vier Spielern der Rotation die ersten Minuten gönnte, da ebbte der Wirbel ab, Viertel Nummer vier endete versöhnlich 10:9, Resultat 81:57.

„Ernüchternd“, befand der Coach, zumal die anschließende Trainingswoche mit einer Reihe von Ausfällen begann. Aber: „Wir lernen täglich. Am Sonntag werden wir uns gegen Würzburg wieder ein Stück cleverer und intensiver präsentieren!“

Gelegenheit zur Überprüfung: Sonntag 27. Oktober 15:00, Weltenburger Str. 53 – da gibt’s ein Nachwuchs-Bundeliga-Double-Feature, denn um 12:30 spielt die WNBL an selber Stelle!

PM: Jahn München