24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Leverkusen: Erfolgreicher Start in die Playoffs

Das JBBL-Team der Bayer Giants ist gegen das Team der TS Jahn München dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte erfolgreich in die Playoffs der JBBL-Saison 2021/22 gestartet und hat durch den 86:63-Auswärtssieg eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Sonntag in Leverkusen.

Die jungen Giants, die bereits am Vortag nach einem letzten gemeinsamen Mannschaftstraining in der heimischen Ostermann-Arena  in die bayerische Landeshauptstadt angereist waren und dort Quartier in einem Jugendhotel bezogen hatten, starteten gut aufgelegt in die Partie und erspielten sich nach knapp vier Minuten eine Fünf-Punkte Führung (6:11), die bis zum Ende des ersten Viertels Bestand hatte (18:23). Die Hausherren, die Platz 5 der Hauptrundengruppe 4 belegt hatten,  antworteten mit einem 7:0 Lauf zu Beginn des zweiten Viertels, schlossen dadurch wieder auf (25:26) und übernahmen nach 16 Minuten (36:34) gegen die in dieser Phase unstrukturiert agierenden Leverkusener die Führung, die sie bis zur Halbzeit festigten (43:39). Nach klarstellenden Worten der Coaches in der Halbzeitpause erlangten die Leverkusener in der Folgezeit wieder Kontrolle über das Spiel, glichen nach 24 Minuten zum 54:54 aus und erarbeiteten sich bis zum Ende des Spielabschnittes wieder einen Vorsprung (56:61). Im letzten Viertel kamen die Gäste nun richtig in Fahrt, nutzten ihre stärkste Phase mit einem abschließenden 9:0 Lauf konsequent aus und sicherten sich einen klaren 23-Punkte Vorsprung für das Rückspiel.

Bayer-Headcoach Nick Brüwer freute sich über den positiven Start in die Playoffphase: „Es war ein spannendes Wochenende. Für den jüngeren und auch für den älteren Jahrgang war es das erste Auswärtsspiel mit Anreise am Vortag und Übernachtung. Sowohl in organisatorischer als auch in sportlicher Hinsicht hat alles gut geklappt. Der Beginn war gut, im zweiten Viertel sind wir etwas eingebrochen, haben dann aber den Schalter wieder umgelegt und eine sehr gute zweite Halbzeit abgeliefert. Das hat sich dann schlussendlich auch auf dem Scoreboard gezeigt. Insgesamt war es ein gelungener – erster – Schritt. Nun gilt die volle Konzentration dem Rückspiel am Samstag, um dann die Teilnahme an der zweiten Playoffrunde sicher zu machen.“

Termin für das Rückspiel gegen die TS Jahn München ist der 20. März 2022, 14.00 Uhr in der heimischen Ostermann-Arena.

Für Bayer Giants spielten: Marlon Christ (16 Punkte), Schilo Kabongo (13), Lars Kremer (13), Tim Schnelle (8), Julis Kokott (8), Ole Werker (7), Lukas Behrens (6), Nikolai Kaiser (4), Jonas Pohle (4), Noah Palumbo (3), Tom Wolfram (2), Frederik Selzer (2).

 

PM: Bayer Giants Leverkusen