Ludwigsburg: Ervin Dragsic neuer Headcoach

Der frühere slowenische Nationalspieler und Ludwigsburger Erstliga-Korbjäger Ervin Dragsic wird neuer Headcoach der NBBL-Mannschaft der Porsche Basketball-Akademie. Dragsic, der zuletzt drei Jahre als Head Coach in der 1. Liga Österreichs aktiv war, unterzeichnete einen 2-Jahres-Vertrag.
Als neuer Trainer der U19-Bundesliga (NBBL) Mannschaft soll Dragsic mit seiner Erfahrung und seinem Know-How das Programm der Porsche BBA weiter stärken.

Dabei übernimmt der 41-Jährige einen Großteil des Teams, das 2015 in der JBBL (U16) Deutscher Meister geworden ist. Dragsic knüpft somit an die Arbeit des JBBL-Coaches Ross Jorgusen an, der jüngst seinen Vertrag bis 2017 verlängerte, und soll den NBBL-Bereich noch enger mit dem Beko BBL-Programm der MHP RIESEN vernetzen. Voller Tatendrang blickt Dragsic, der die deutsche Sprache sicher beherrscht, auf seine neue Position voraus: „Ich freue mich riesig darauf in Ludwigsburg zu arbeiten. Es ist für mich eine neue Herausforderung als Trainer. Ich war zuletzt drei Tage in Ludwigsburg und habe mir das Programm und die Organisation der Porsche BBA angeschaut. Ich habe auch mit den jungen Spielern Trainingseinheiten absolviert und gesehen, welche weitere Entwicklung noch möglich ist und auch die positive Energie und die Entschlossenheit gespürt, sich noch weiter zu entwickeln. Das hat mich überzeugt, dass hier genau der richtige Ort für mich ist“.

Für Dragsic ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstäte, schließlich ging er von 2003 bis 2005 als Spieler für die Ludwigsburger Erstliga-Basketballer auf Korbjagd und bestritt 38 BBL-Einsätze für die Barockstadt. Eine Zeit, an die der ehemalige Nationalspieler Sloweniens noch heute gerne zurückdenkt: „Natürlich ist es etwas Besonderes nach 10 Jahren hierher zurück zu kommen. Von 2003 bis 2005 war ich als Spieler hier aktiv und im zweiten Jahr sogar Teamcaptain. Ludwigsburg war immer etwas Besonderes. Meine Familie hat sich hier wohl gefühlt und ich hatte ein gutes Verhältnis zum Verein und den Fans. Ich werde nie vergessen, wie sie mich empfangen haben als ich nach einer Verletzung zurückgekommen bin. Das ist eine lebenslange Erinnerung.“

Nach seiner langen und höhepunktreichen Spielerkarriere begann Dragsic im Jahr 2009 seine Trainerlaufbahn beim slowenischen Club Branik Maribor, ehe er zwei Jahre als Headcoach bei Terme Olimia Podcetrtek unter Vertrag stand. In der österreichischen Bundesliga trainierte er in den vergangenen drei Spielzeiten den UBSC Raiffeisen Graz und die Fürstenfeld Panthers. Auch MHP RIESEN-Headcoach John Patrick heißt den „Rückkehrer“ herzlich Willkommen: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ervin. Er hat bei seinem Besuch mit seinem Enthusiasmus und seiner Arbeit beeindruckt.“

Profil: Ervin Dragsic
Position: Head Coach NBBL
Geburtsdatum: 22.10.1974
Nationalität: Slowenien
Bisherige Stationen: USBC Raiffeisen Wels, Fürstenfeld Panthers, Zlatorog Lasko, Terme Olimia Podcetrtek, Branik Maribor

 

PM: Porsche BBA Ludwigsburg