Ludwigsburg: Ludwigsburg zu Gast im Eventpalast

In der vorgezogenen Partie des 16. Spieltags tritt der U16-Nachwuchs der Porsche Basketball-Akademie am Abend in Nürnberg an. Tip-Off bei den in Mittelfranken beheimateten Falcons ist um 19:00 Uhr.

Voller Fokus auf die Falken: Bogdan Kiselovs und die Jungs der Porsche BBA möchten sich für die Hinspiel-Niederlage revanchieren. Foto: Gerd Käser.
Mit zwei Siegen Vorsprung auf den dritten Tabellenplatz gehen die U16-Jungs der Porsche Basketball-Akademie in den vier Spiele umfassenden Schlussspurt der Relegationsrunde der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). In den verbleibenden Duellen trifft das Team von Headcoach Ross Jorgusen noch auf die Nürnberg Falcons, die baramundi basketball akademie Augsburg, die Tornados Franken und die PS Karlsruhe LIONS. Mit Fokus auf die eigene Leistung bedarf es noch ein bis zwei Erfolgserlebnissen, um die Playoff-Teilnahme dingfest zu machen – und gleichzeitig den vorzeitigen Klassenerhalt einzufahren.

Die erste Chance für einen weiteren Schritt in Richtung Posteason erhalten die Jorgusen-Schützlinge am heutigen Abend. In der frisch umgebauten Halle am Nürnberger Flughafen trifft die Porsche BBA auf die Falcons, die ihrerseits mit einem Erfolg im Kampf um die begehrten Plätze weiterhin im Rennen bleiben möchten.

Nürnbergs Coach Nikola Jocic gab sich vor dem Duell mit Ludwigsburgs optimistisch – und darf dies auch durchaus sein. Denn im Hinspiel in der altehrwürdigen Rundsporthalle zeigte seine Mannschaft eine gute Leistung und gewann 72:62. Im terminlich vorgezogenen Rückspiel ist eine Favoritenstellung, trotz der tabellarischen Konstellation, entsprechend nicht auszumachen. Sollten die Gäste aber Leo Trummeter und Raphael Gebel besser kontrollieren können, die beiden Guards legten im Hinspiel zusammengerechnet 47 Punkte auf, dürfte der Sieg in Reichweite sein.

 

Infos
Nürnberg Falcons BC vs. Porsche Basketball-Akademie
Freitag, 25.01.2019, Tip-Off 19:00 Uhr
Halle am Airport Nürnberg, Flughafenstraße 115, 90411 Nürnberg

 

PM: MHP RIESEN Ludwigsburg