MBC: Heim-Derby gegen Gotha

Am kommenden Sonntag steht das zweite Heimspiel für die U16-Bundesligamannschaft des Mitteldeutschen Basketball Clubs (MBC) an. Das Team von Trainer Nandor Kovacs trifft im Ost-Derby auf die Oettinger Rockets Gotha. Tip-Off ist am Sonntag 12:00 Uhr in der Sporthalle der Sportschule Halle, Robert-Koch-Straße.
Nach zwei Niederlagen in Folge sind die Jungwölfe gegen Gotha auf Wiedergutmachung aus. Gotha, ebenfalls durchwachsen in die Saison gestartet, ist sicher schon früh in der Saison auf Revanche aus, für die Niederlage, die die Jungwölfe des MBC den Thüringern in der Vorbereitung zufügen konnten. Lenker und Denker der des Teams aus Gotha ist Zachary Ensminger, Sohn des Head Coach der ProA-Mannschaft und Ex-Wolfs Chris Ensminger. Zachary Ensminger legt mit 20 Punkten und 11 Rebounds pro Spiel im Schnitt ein Double-Double auf.

Unter der Woche arbeitete die Kovacs-Truppe sehr fokussiert, um vor allem die Fehler aus dem Stahnsdorf-Spiel abzustellen. „Wenn wir defensiv zulegen, und unser Potential abrufen, ist am Sonntag der erste Heimerfolg möglich“, gibt sich Co-Trainer Robert Wendt optimistisch. Das Duell der Tabellennachbarn verspricht einiges an Spannung.