16. FEB 20:00 Uhr
Eisbären Bremerhaven
71
YOUNG RASTA DRAGONS
90
17. FEB 13:00 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
73
Bayer Giants Leverkusen
74
18. FEB 13:00 Uhr
TEAM URSPRING
90
TSV Tröster Breitengüßbach / freakcity academy
61
18. FEB 13:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
82
VfL Kirchheim Knights
70
18. FEB 13:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
76
ratiopharm Ulm
67
18. FEB 13:30 Uhr
ALBA BERLIN
63
Hamburg Towers
75
18. FEB 14:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
72
Rostock Seawolves
93
18. FEB 15:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
77
Niners Chemnitz Academy
85
18. FEB 15:00 Uhr
BBA Hagen
81
Dresden Titans
71
18. FEB 15:00 Uhr
Team Südhessen
76
BBA Giants Kornwestheim
62
18. FEB 15:00 Uhr
USC Heidelberg
85
TS Jahn München
82
18. FEB 16:00 Uhr
UBC Münster
68
Baskets Juniors Oldenburg
77
18. FEB 16:00 Uhr
ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers
63
KICKZ IBAM
85
18. FEB 16:00 Uhr
TG Hanau White Wings
75
HAKRO Merlins Crailsheim
77
18. FEB 16:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
18. FEB 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
81
Basketball Löwen Erfurt
54
18. FEB 16:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
105
Orange Academy
82
18. FEB 16:30 Uhr
Sartorius Juniors
82
RheinStars Köln
68
24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
Orange Academy
0
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Münster: Noch ein drittes Spiel

Nachdem die UBC/SCM Baskets Münsterland Baskets letzte Woche in Vechta zum dritten Mal auf die dortigen Dragons getroffen ist, begrüßt der Tabellenführer zum ebefalls dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison die Metropol YoungStars Ruhr. Zweimal machten sich die UBC’ler auf die kurze Reise (einmal nach Essen, einmal nach Recklinghausen), nun wird die Partie in Münster in der Sporthalle des Pascal-Gymnasiums ausgetragen. 

Das JBBL-Team des UBC Münster ist bereit für eine weitere intensive Partie, in der die eigene Weiterentwicklung wie gewohnt im Vordergrund steht. Die Woche nach dem Sieg in Vechta war gefüllt mit Mannschaftstraining, individuellen Einheiten, Videostudium, Schulmannschaftsspielen und Feedbackgesprächen. Die Metropol YoungStars Ruhr, die sich während der letzten Spiele auf das korbgefährliche Duo Silic und Döntgens verlassen konnten, kommen mit 3 Siegen und 5 Niederlagen in der Hauptrunde nach Münster und erwiesen sich im Spiel Anfang Januar als leistungsstarker Gegner. Neben dem besten Rebounder des Teams, Finn Döntgens, sind auch Ben Böther, Nils Kettling und Laurits Wilke reboundstark. Das „Team der Linkshänder“ steht auf Platz 5 der Tabelle und hat letzte Woche mit 70:76 bei den Sharks Hamburg verloren. 

Das JBBL-Spiel, bei dem Marko Rosic und Jonas Brozio wie kommuniziert weiterhin fehlen werden, ist eingebunden in das große UBC-Heimspielwochenende mit 14 Heimspielen von Samstagmorgen 10 Uhr bis Sonntagnachmittag 16 Uhr. Die vorletzte Hauptrundenpartie des UBC-Teams beginnt am Sonntag, 17. Februar 2019 um 12:30 Uhr in der Sporthalle des Pascal-Gymnasiums.

 

PM: UBC Münster