15. FEB 16:30 Uhr
Medipolis SC Jena
78
FC Bayern München
90
15. FEB 19:00 Uhr
Orange Academy
92
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
15. FEB 19:00 Uhr
ratiopharm Ulm
77
TORNADOS FRANKEN
97
16. FEB 20:00 Uhr
Eisbären Bremerhaven
71
YOUNG RASTA DRAGONS
90
17. FEB 13:00 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
73
Bayer Giants Leverkusen
74
18. FEB 13:00 Uhr
TEAM URSPRING
90
TSV Tröster Breitengüßbach / freakcity academy
61
18. FEB 13:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
82
VfL Kirchheim Knights
70
18. FEB 13:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
76
ratiopharm Ulm
67
18. FEB 13:30 Uhr
ALBA BERLIN
63
Hamburg Towers
75
18. FEB 14:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
72
Rostock Seawolves
93
18. FEB 15:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
77
Niners Chemnitz Academy
85
18. FEB 15:00 Uhr
BBA Hagen
81
Dresden Titans
71
18. FEB 15:00 Uhr
Team Südhessen
76
BBA Giants Kornwestheim
62
18. FEB 15:00 Uhr
USC Heidelberg
85
TS Jahn München
82
18. FEB 16:00 Uhr
UBC Münster
68
Baskets Juniors Oldenburg
77
18. FEB 16:00 Uhr
ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers
63
KICKZ IBAM
85
18. FEB 16:00 Uhr
TG Hanau White Wings
75
HAKRO Merlins Crailsheim
77
18. FEB 16:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
18. FEB 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
81
Basketball Löwen Erfurt
54
18. FEB 16:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
105
Orange Academy
82
18. FEB 16:30 Uhr
Sartorius Juniors
82
RheinStars Köln
68
24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
Orange Academy
0
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0

Nürnberg: Falcons empfangen Gießen zum vorletzten Heimspiel

Nächster Heimauftritt für die gemeinsame U19 der Nürnberg Falcons und TORNADOS FRANKEN in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL). Nach dem 44:112 gegen den FC Bayern München Basketball in der vergangenen Woche, hat das Team von Simon Bertram nun gegen Gießen die Chance, es besser zu machen und weiter am Projekt „1. Saisonsieg“ arbeiten. Tip-off ist um 15.00 Uhr in der Paul-Moor-Halle.

Vier Spiele haben die Nürnberg Falcons in der NBBL-Saison 2019/2020 noch zu bestreiten – zwei daheim, zwei in der Ferne. Mit der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers kommt am Sonntag eine Mannschaft nach Nürnberg, die den Mittelfranken im ersten Aufeinandertreffen im November klar und deutlich die Grenzen aufgezeigt hat. Beim 120:52 sah die Bertram-Truppe kein Land und lag schon nach dem 1. Viertel mit 37:9 hinten. „Wir haben dieses Spiel nicht vergessen. Ungeachtet der jüngsten Ergebnisse, haben wir uns seither weiterentwickelt und wollen uns am Sonntag anders präsentieren als noch im Hinspiel“, kündigt der Coach an.

Simon Bertram: „Wollen uns ordentlich verabschieden“ 

Gießen liegt in der Tabelle der Gruppe A-Süd mit vier Siegen und sechs Niederlagen auf Rang 5, um den sie sich aktuell mit  dem Bamberger Nachwuchs streiten. Die NBBL-Playoffs starten in der zweiten März-Hälfte. Das Top4 steigt am 16. und 17. Mai. Der Austragungsort ist aktuell noch nicht fix. Zu diesem Zeitpunkt wird die Saison der Nürnberg Falcons lange beendet sein. 2020/2021 geht es in der Gruppe B weiter. „Wir wollen uns ordentlich verabschieden, besonders daheim. Die Jungs werden sich voll reinhängen in den letzten vier Spielen und das erwarte ich auch von ihnen. Trotz all der Niederlagen trainieren so hart wie Gewinner und das macht mich stolz“, so Simon Bertram. Das Spiel Nürnberg Falcons gegen ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers findet am Sonntag, den 9. Februar 2020 in der Paul-Moor-Halle statt. Tip-off ist um 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei aber nicht umsonst.

 

PM: Nürnberg Falcons