28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
65
BBA Hagen
82
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
77
BBA Giants Kornwestheim
82
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
67
TEAM URSPRING
78
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
63
KICKZ IBAM
83
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
73
FC Bayern München
97
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
75
Berlin Braves Baskets
86
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
65
Baskets Juniors Oldenburg
83
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
85
Porsche BBA Ludwigsburg
87
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
57
ALBA BERLIN
77
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Quakenbrück / Vechta: Große Chance für YOUNG RASTA DRAGONS

Den dritten Sieg binnen drei Wochen wollen am Sonntag (14 Uhr) die YOUNG RASTA DRAGONS in der Jugend Basketball Bundesliga (U16) einfahren. Das Team von Coach Hanno Stein trifft an der Wesermündung erneut auf die Eisbären Bremerhaven, welche vor einer Woche knapp mit 66:64 besiegt werden konnten. Mit einem Erfolg im Rückspiel würden die Chancen auf Platz 4 in der Hauptrunde 1 sehr gut stehen.

Selbstbewusst können die YOUNG RASTA DRAGONS an diesem Sonntag weserabwärts fahren. Am Sonntag gewannen sie nach zwölf Punkten Rückstand zur Halbzeit noch gegen den direkten Konkurrenten. Durch das 66:64 in der Artland-Arena in Quakenbrück verdrängten sie die Eisbären Bremerhaven von Platz 4. Verteidigt das Stein-Team diesen Platz in den nächsten Wochen, hätten die YOUNG RASTA DRGONS Heimrecht im 1/16-Finale der JBBL-Playoffs. „Das ist jetzt eine gute Ausgangslage für uns. Aber wir müssen eben auch nachlegen. Es ist also ganz klar, dass wir in Bremerhaven auf Sieg spielen werden. Und wenn wir die Leidenschaft und die Intensität, die wir letzten Sonntag in der 2. Halbzeit aufs Parkett gebracht haben, auch in Bremerhaven zeigen, dann können wir auch gewinnen“, ist Coach Stein optimistisch.

Garanten für den letzten Sieg waren Kapitän Torge Buthmann und Aric Wessner mit jeweils 25 Punkten. Wie schon in der Vorrunde beim entscheidenden Spiel in Hagen hatten die Talente also Nervenstärke bewiesen und sich schließlich belohnt. „Die Stimmung in dieser Woche war hervorragend und wir haben sehr gut trainiert. Alle im Team wissen, welche Chance wir uns erarbeitet haben. Die wollen wir nutzen“, gibt sich Hanno Stein kämpferisch.

In Bremerhaven wird es für die YOUNG RASTA DRAGONS einmal mehr darum gehen, als Team aufzutreten und den Top-Spielern der Eisbären das Leben so schwer wie möglich zu machen. „Der Sieg täuscht ja nicht darüber hinweg, dass wir den Eisbären körperlich unterlegen sind. Wir müssen also sehr gut dagegenhalten, um uns die Rebounds zu holen. Gerade im Jugend-Basketball ist es nun einmal so, dass die Wurfquoten noch nicht so ausgereift sind. Also muss man den Rebound kontrollieren“, weiß Stein.

U16 – JBBL – Saison 2017/18 – Hauptrunde 1 – Nachholpartie vom 9. Spieltag:

Eisbären Bremerhaven (5., 1-4) – YOUNG RASTA DRAGONS (4., 2-4)

Sonntag, 28.1., um 14 Uhr, in der Gaußschule (Gaußstraße 107, 27580 Bremerhaven)

 

PM: SC RASTA Vechta