25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Quakenbrück / Vechta: Jungdrachen beim ALLSTAR Game

Die YOUNG RASTA DRAGONS Radii Caisin und Nat Diallo haben im Team Nord das ALLSTAR Game der Nachwuchs Basketball Bundesliga mit 67:92 (31:45) gegen das Team Süd verloren. Radii Caisin kam in der Arena Trier auf 13 Punkte, Nat Diallo verbuchte drei. MVP des ALLSTAR Games wurde der Ludwigsburger Center Ariel Hukporti.

Beim Schaulaufen von vielen der besten deutschen U19-Talente gelangen Radii Caisin in der 2. Minute die ersten Punkte für das Team Nord. Im 1. Viertel aber machte Süd-Center Ariel Hokporti gleich einmal mit spektakulären Blocks klar, dass es für den Norden einmal mehr nichts zu holen geben würde. Der nur mit acht Spielern angetretene Süden setzte sich kontinuierlich ab. Caisin konnte zu Beginn des 2. Viertels noch auf 15:20 (11. Minute) verkürzen, verteilte dann Assists für Lars Thiemann zum Dunking (21:28, 14. Minute) und für den Dreier von Erik Neusel zum 26:32 (15.)

Nach dem Seitenwechsel war es dann erneut der YOUNG RASTA DRAGON, der das Team Nord so halbwegs im Rennen hielt. In der 24. Minute war er erst per Layup, dann per Dreier zur Stelle – 45:52. Nur eine Minute später gelang ihm auch ein Block. Mit der letzten Aktion des 3. Viertels besorgte der 18-Jährige dann den 49:60-Pausenstand. Den Schlussabschnitt dominierte das Team Süd dann vollends und setzte sich immer weiter ab. Zwölf Sekunden vor dem Ende machte Nat Diallo dann noch seine Punkte zwei und drei von der Freiwurflinie.

Nach dem unterhaltsamen Ausflug zum ALLSTAR Event werden sich Radii Caisin und Nat Diallo nun wieder voller Konzentration der nächsten Herausforderung widmen. Am Sonntag (31.3., 15 Uhr) beginnen für sie mit den YOUNG RASTA DRAGONS die Playoffs in der Nachwuchs Basketball Bundesliga. Gegner im Achtelfinale, welches im Best-of-three-Modus ausgetragen wird, ist der TSV Bayer 04 Leverkusen. Spiel 2 steigt am Sonntag, den 7. April, um 15 Uhr im Vechtaer RASTA Dome. Ein eventuelles drittes Spiel würde erneut im Rheinland stattfinden (14. April, 15 Uhr).

U 19 – Nachwuchs Basketball Bundesliga NBBL – Saison 2018/19 – ALLSTAR Game

Team Süd – Team Nord 92:67 (20:11 / 25:21 / 15:17 / 32:18)

Süd: Joshua Obiesie (10 Punkte), Nicholas Tischler (19), Isaiah Ihnen (14), Sven Papenfuß (8), Quirin Emanga (14/7 Rebounds), Ariel Hukporti (11/5 Blocks), Kevin Strangmeyer (12), Elias Baggette (4/5 Assists).

Nord: Finn Fleute (6 Punkte), Nat Diallo (3), Nicolas Buchholz, Jordan Samare (3/4 Assists), Radii Caisin (13/8 Rebounds), Erik Neusel (7/4 Assists), Dwayne Koroma (2), Max Stölzel (3), Lars Thiemann (22), Tim Lang (8/10 Rebounds).

 

PM: SC RASTA Vechta