Quakenbrück / Vechta: Mit Rumpftruppe ins neue Jahr

Weil der Spielplan es so will, stehen die YOUNG RASTA DRAGONS an diesem Sonntag vor einer ganz großen Herausforderung. Denn wenn das NBBL-Spiel gegen die Eagles-Basketball-Academy ansteht, werden gleich mehr als ein halbes Dutzend wichtige Spieler fehlen, weil sie mit dem Farmteam RASTA Vechtas am selben Tag ein bedeutendes Spiel in der 1. Regionalliga Nord bestreiten. Head Coach David Gomez und seine verbleibende Rumpftruppe werden also ihr ganzes Kämpferherz auf dem Feld lassen müssen.

Radii Caisin, Raul Westerhaus, Mattis Sovinec, Marvin Möller, David Zecic, Luca Ladjyn und Niels Ripke plus Aushilfen aus dem U16-Team der YOUNG RASTA DRAGONS (Jugend Basketball Bundesliga) werden es in der Artland-Arena in Quakenbrück mit den Gästen aus Itzehoe aufnehmen. Alle anderen im Gomez-Kader stehen aus Abstellungs- oder Verletzungsgründen nicht zur Verfügung. „Eine solche Situation ist schon sehr ungewöhnlich. Aber es hilft ja nicht, jetzt den Kopf in den Sand zu stecken. Jetzt werden viele Spieler, die sonst nicht soviel Einsatzzeit haben, ihre Minuten bekommen und ich bin mir sicher, dass sie das Beste aus sich herausholen werden“, gibt sich Gomez kämpferisch.

Das Hinspiel in Itzehoe wurde vor gerade einmal vier Wochen noch mit 98:80 gewonnen. In der Sporthalle des Sophie-Scholl-Gymnasiums hatten die YOUNG RASTA DRAGONS vor allem in den ersten drei Vierteln (30:22 / 28:20 / 21:14) eine souveräne Vorstellung geboten. Die damalige Ausgangssituation war verglichen mit der nun aufgekommenen Personalnot allerdings eine völlig andere, geradezu luxuriöse.

Die Eagles-Basketball-Academy aus Itzehoe werden daher Chance nutzen wollen, den so möglichen dritten Sieg in der Hauptrundengruppe 1 einzufahren. Das Potential dazu haben die Schleswig-Holsteiner auf jeden Fall. Ihr mit Abstand bester Spieler ist Tim Lang. 30,5 Punkte legt der Point Guard im Schnitt pro Spiel auf, dazu kommen 6,7 Assists und schier unglaubliche 6,2 Steals. Manko des 18 Jährigen sind sicherlich die schon 46 gesammelten Ballverluste. Punkten können bei den Schleswig-Holsteinern derweil auch Robert Heise (15,9) und Scotty Liedtke (13,2). Heise ist mit 9,0 geholten Boards auch bester Rebounder der Eagles. Der Forward steht wie Tim Lang auch im erweiterten Kader der Itzehoer Profis von Head Coach Pat Elzie. Lang kam sogar schon fünfmal in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord zum Einsatz.

U19 – Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) – Saison 2018/19 – 10. Spieltag

YOUNG RASTA DRAGONS (3., 5-3) – Eagles-Basketball-Academy (8., 2-5)

Sonntag, 6. Januar 2019 – 13 Uhr – Artland Arena, Jahnstraße 21, 49610 Quakenbrück – Eintritt frei!

 

PM: SC RASTA Vechta