24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR tba
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Quakenbrück / Vechta: Start der Playoffs

Halbfinale 2017, Finale 2018 – was kommt 2019? Diese spannende Frage werden die YOUNG RASTA DRAGONS in den Playoffs der Nachwuchs Basketball Bundesliga ab sofort selber beantworten dürfen. Am Sonntag (15 Uhr) startet das Team um die NBBL ALLSTARs Radii Caisin und Nat Diallo auswärts in die best-of-three-Serie gegen den TSV BAYER 04 Leverkusen. Spiel 2 findet eine Woche (7.4., 15 Uhr) später im Vechtaer RASTA Dome statt.

Dass das Team von Head Coach David Gomez nach dem personellen Umbruch im Sommer nicht als Favorit in die Post-Season geht, schmälert die Vorfreude auf den sportlichen Frühling keineswegs. Schließlich wartet mit dem Nachwuchs von BARMER 2. Basketball Bundesliga-Aufstiegskandidat BAYER GIANTS LEVERKUSEN schon im Achtelfinale ein großer Name auf die Niedersachsen. In den letzten Jahren trafen Rheinländer und Niedersachsen immer wieder aufeinander – man kennt sich. Caisin und Diallo spielten am letzten Samstag sogar noch mit einem Leverkusener zusammen. Beim NBBL ALLSTAR Game in Trier war Lars Thiemann mit 22 Punkten Top-Scorer des Team Nord, gefolgt von Caisin mit 13 Zählern.

Im Trikot des TSV BAYER 04 Leverkusen kommt der 2,08 Meter große Power Forward Thiemann auf 19,1 Punkte und 12,5 Rebounds, in neun von 17 Spielen gelang dem 18-jährigen ein Double-Double. Zu den weiteren Leistungsträgern im Team von Head Coach Jacques Schneider gehören Lennard Winter (14,9 Punkte & 3,7 Assists) und Lennard Schild (9,5 Punkte & 2,7 Steals). Winter ist mit 42,5% getroffenen Dreiern auch ein sehr gefährlicher Schütze von jenseits der 6,75 Meter.

Auf Seiten der YOUNG RASTA DRAGONS kommen gleich fünf Spieler auf zweistellig Scoring-Werte pro Spiel, es sind: (23,3), Jammal Schmedes (16,6), Fynn Aumann und Diallo (beide 14,9) und David Röll (10,8). Caisin (11,6) und Diallo (10,5) holten bisher auch die meisten Rebounds für ihr Team. Dass Radii Caisin auch noch die meisten Assists (4,2) und Steals (4,8) verbucht, macht ihn logischerweise zum X-Faktor in diesen Playoffs. Und dass die YOUNG RASTA DRAGONS seit Dezember acht ihrer elf Spiele gewonnen haben, sollte das nötige Selbstvertrauen, um am Rhein nicht nass gemacht zu werden.

U19 – Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) – Saison 2018/19 – Playoff-Achtelfinale

TSV BAYER 04 Leverkusen (12-4) – YOUNG RASTA DRAGONS (11-5)

Spiel 1: Sonntag, 31. März, um 15 Uhr in der Herbert-Grünewald-Halle 9 (Marienburger Straße 4, 51373 Leverkusen)

Spiel 2: Sonntag, 7. April, um 15 Uhr im RASTA Dome (Pariser Straße 8, 49377 Vechta)

evtl. Spiel 3: Sonntag, 14. April, um 15 Uhr in der Herbert-Grünewald-Halle 9 (Marienburger Straße 4, 51373 Leverkusen)

 

PM: SC RASTA Vechta