15. FEB 16:30 Uhr
Medipolis SC Jena
78
FC Bayern München
90
15. FEB 19:00 Uhr
Orange Academy
92
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
15. FEB 19:00 Uhr
ratiopharm Ulm
77
TORNADOS FRANKEN
97
16. FEB 20:00 Uhr
Eisbären Bremerhaven
71
YOUNG RASTA DRAGONS
90
17. FEB 13:00 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
73
Bayer Giants Leverkusen
74
18. FEB 13:00 Uhr
TEAM URSPRING
90
TSV Tröster Breitengüßbach / freakcity academy
61
18. FEB 13:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
82
VfL Kirchheim Knights
70
18. FEB 13:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
76
ratiopharm Ulm
67
18. FEB 13:30 Uhr
ALBA BERLIN
63
Hamburg Towers
75
18. FEB 14:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
72
Rostock Seawolves
93
18. FEB 15:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
77
Niners Chemnitz Academy
85
18. FEB 15:00 Uhr
BBA Hagen
81
Dresden Titans
71
18. FEB 15:00 Uhr
Team Südhessen
76
BBA Giants Kornwestheim
62
18. FEB 15:00 Uhr
USC Heidelberg
85
TS Jahn München
82
18. FEB 16:00 Uhr
UBC Münster
68
Baskets Juniors Oldenburg
77
18. FEB 16:00 Uhr
ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers
63
KICKZ IBAM
85
18. FEB 16:00 Uhr
TG Hanau White Wings
75
HAKRO Merlins Crailsheim
77
18. FEB 16:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
18. FEB 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
81
Basketball Löwen Erfurt
54
18. FEB 16:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
105
Orange Academy
82
18. FEB 16:30 Uhr
Sartorius Juniors
82
RheinStars Köln
68
24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
Orange Academy
0
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0

Quakenbrück/Vechta: Verfolger soll abgehängt werden

Ein Vier-Punkte-Spiel haben die YOUNG RASTA DRAGONS an diesem Sonntag. Am 4. Spieltag der Hauptrunde in der Jugend Basketball Bundesliga (U16) tritt der ungeschlagene Tabellenführer der Gruppe 1 beim Vierten Metropol YoungStars in Recklinghausen an.

In der Vorrunde hatte das niedersächsische Kooperationsteam von RASTA Vechta und vom TSV Quakenbrück die Nordrhein-Westfalen deutlich in die Schranken gewiesen. Es war das erste Pflichtspiel der JBBL-Saison gewesen, welches die YOUNG RASTA DRAGONS mit 114:66 (60:31) für sich entschieden. An einer Fortsetzung der seit nunmehr neun Spielen anhaltenden Siegesserie zweifelt im Umfeld des Tabellenführers daher niemand.

Schließlich präsentierte der sich beim hochkarätig besetzten 8. Wintercup von ALBA BERLIN schon in hervorragender Form. Am letzten Wochenende erreichte das Team von Head Coach Hanno Stein Platz 3 beim renommierten Hauptstadt-Turnier, schlug im „kleinen Finale“ Staffelkonkurrent PHOENIX Hagen Youngsters mit 76:62. Im Viertelfinale hatten die YOUNG RASTA DRAGONS zuvor das TEAM Urspring mit 92:73 besiegt, ehe ALBA BERLINs Kooperationspartner Maccabi Tel Aviv dann doch eine ganz Nummer zu groß gewesen war (78:98).

Dass bei den Metropol YoungStars gleich fünf Spieler im Schnitt pro Partie mindestens acht Punkte erzielen und Jonas Humm 40.0% (10/25) von jenseits der 6.75 Meter trifft, sollte Steins Schützlingen allerdings Warnung genug sein. Außerdem gewann der Tabellenvierte fünf seiner letzten sieben Spiele.

U16 – Jugend Basketball Bundesliga JBBL – Saison 2019/20 – Hauptrunde – 4. Spieltag

Metropol YoungStars (4., 2-1) – YOUNG RASTA DRAGONS (1., 3-0)

Sonntag, 12. Januar 2020, um 12.30 Uhr (Vestische Arena Alfons Schütt, Campus Vest 3 in 45665 Recklinghausen)

Weitere Hauptrundenspiele der YOUNG RASTA DRAGONS

19.01., 12.30 Uhr vs. Rostock Seawolves Juniors (RASTA Gym)

26.01., 12.30 Uhr @ Hamburg Towers (edel-optics.de Arena)

02.02., 12.30 Uhr vs. Baltic Sea Lions (RASTA Gym)

09.02., 12.30 Uhr @ PHOENIX Hagen Youngsters (Sporthalle Altenhagen)

16.02., 12.30 Uhr vs. Metropol YoungStars (RASTA Gym)

23.02., 13 Uhr @ Rostock Seawolves Juniors (Trainingszentrum Bargeshagen)

 

PM: SC RASTA Vechta