Quakenbrück/Vechta: Zum Auftakt gleich ein Derby

 

Attraktiver hätte es der Spielplan mit den neu gegründeten YOUNG RASTA DRAGONS wohl gar nicht meinen können. Schon am 1. Spieltag steht das mit großer Spannung erwartete Derby gegen den easyCredit Basketball-Bundesliga Nachwuchs der EWE Baskets Oldenburg auf dem Programm. „Das ist natürlich ein besonderes Spiel für uns. Nach einer so langen Vorbereitung, die ja schon Ende Juli begann, haben alle richtig Bock aufs erste Punktspiel. Und da kommt so ein Derby gerade recht“, findet Coach Hanno Stein, der das Team gemeinsam mit Christian Greve vom TSV Quakenbrück betreut.

Vor rund fünf Wochen bestritten beide Teams bereits ein Testspiel, die YOUNG RASTA DRAGONS gewannen. Daraus lassen sich für den Pflichtspielauftakt aus Sicht Steins jedoch kaum Rückschlüsse ziehen: „Das ist ja jetzt schon einige Zeit her und die Teams werden am Sonntag auch ein anderes Gesicht haben.“ Stein setzt gegen die Oldenburger auf eine geschlossene Mannschaftsleistung und hofft, dass Spieler wie Radii Caisin, Leon Fertig, Luc van Slooten und David Röll sich als Leistungsträger und Führungsspieler etablieren. In der Entwicklung der Spieler, der Heranführung an spätere Aufgaben im Profibasketball, liegt auch das Hauptaugenmerk der YOUNG RASTA DRAGONS. „Wir wollen diese neue Kooperation mit Leben füllen, den YOUNG RASTA DRGONS als Kooperationsteam im Oldenburger Münsterland und Artland eine klare Identität geben. Dazu gehört natürlich auch, dass wir sportlichen Erfolg haben, wir wollen auf jeden Fall die Hauptrunde erreichen. Aber vor dem ‚nackten’ Ergebnis steht, dieses Team individuell und als Mannschaft zu entwickeln“, erklärt Hanno Stein.

  1. Spieltag – Jugend Basketball Bundesliga (U16) – Sonntag, 16. Oktober, 12.30 Uhr:

Baskets Akademie Weser-Ems – YOUNG RASTA DRAGONS

Ort: Halle Haarenufer, Haarenufer 9 in 26122 Oldenburg

Tickets: Eintritt frei

 

PM: SC RASTA Vechta