24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Südhessen: Fehlstart in der NBBL

Das Auftaktspiel zur NBBL-Saison 2021/2022 hat man sich im Team Südhessen definitiv anders vorgestellt. Am Sonntag war man zum ersten Spiel der Hauptgruppe A (Süd), dem Oberhaus der NBBL, zu Gast beim Team Brose Bamberg /Tröster Breitengüßbach. „Die haben uns ganz schön den Hintern versohlt,“ sagte Leander Müller nach der 82:44 (41:21) Niederlage beim Nachwuchsteam von Erstligist Brose Bamberg.

Gewarnt vor der aggressiven Verteidigung wollten die Mannen um Kapitän Tom Metzelthin sich nicht überraschen lassen und sowohl offensiv als auch defensiv dagegenhalten. Bis zur siebten Minute klappte das auch gut, das Spiel war ausgeglichen. „Dann verletzte sich unser Stabilisator (Metzelthin) und das Drama nahm seinen Lauf. Es ist etwas, auf das Du dann als Coach nur schwer Einfluss nehmen kannst. Leadership-Qualitäten müssen dann ad-hoc andere übernehmen, was bei einer solch aggressiven Verteidigung der Bamberger heute kaum gelang“, befand Coach Dönges zum Knackpunkt in der Partie.

Bamberg überrollte die Südhessen förmlich, erzwangen Turnover um Turnover, insgesamt 28 an der Zahl, und konnte sich so Punkt um Punkt absetzen. Zwar brachte die zweite Halbzeit eine Verbesserung des Ballbesitzes und ein strukturierteres Spiel in der Offensive, aber dann kam das zweite große Problem am diesen Tag mit ins Spiel: die Trefferquote. Ganze 28% schoss das Team Südhessen aus dem Feld, Bamberg 44%.

„Mund abwischen und hart arbeiten“, lautet jetzt die Devise. „Wir werden das Spiel aufarbeiten und aus unseren Fehlern lernen. Einen solchen rabenschwarzen Tag hat man halt manchmal“, damit hakt der Coach das Spiel dann zunächst auch ab.

Für das Team Südhessen spielte: Lucas Deetjen (16), Tobias Holbach (6), Tom Rothermel (6), Niklas Kitchens (4), Tomass Timbars (3), Kaleb McKenzie (2), Tom Metzelthin (2), Leander Müller (2), Yannis Gießelbach (2), Ben Kirchner (1), Leander Schumacher.

 

PM: SG Weiterstadt