News

Leverkusen: Couragiert vor der Pause

Die Ausgangslage war klar: Für die Jungs von Coach Philipp Pfeifer ging es in diesem Spiel darum, einen guten Ausklang aus der JBBL-Saison zu finden. Zu dominant hatte sich Ludwigsburg in der Vergangenheit und auch beim 38-Punkte Hinspiel-Erfolg präsentiert. In der Tat zeigten die Bayer-Boys vor allem in der ersten Halbzeit eine couragierte Leistung und […]

Leverkusen: Giants erreichen Viertelfinale

Mit einer enormen Energie- und Teamleistung ist das NBBL-Team der BAYER GIANTS Leverkusen ins Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft eingezogen. Im entscheidenden Spiel 3 konnte die Mannschaft von Trainer Philipp Stachula den UBC Münster am Ende klar mit 78:58 besiegen.

Leverkusen: NBBL muss im Achtelfinale „nachsitzen“

Die NBBL-Mannschaft der BAYER GIANTS Leverkusen muss in ein Spiel 3 um den Einzug ins Playoff-Viertelfinale. Das Team von Trainer Philipp Stachula verpasste beim UBC Münster die Chance, nach dem 88:68-Hinspiel-Erfolg den Sack zu machen und kassierte eine 73:85-Niederlage.

Leverkusen: Mit einem Bein im Viertelfinale

Die GIANTS-NBBL steht mit einem Bein im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft. Gegen den UBC Münster feierten die Leverkusener einen vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugenden 88:68-Sieg.

Leverkusen: Giants bringen knappe Führung ins Ziel

Das JBBL-Team von Trainer Philipp Pfeifer hatte mehr Mühe als erwartet gegen die VR-Bank Würzburg Baskets Akademie. Dabei machten sich die Young GIANTS das Leben selber schwer, endeten doch vielversprechende Angriffe immer wieder mit Ballverlusten. Zudem hatten die Leverkusener mit ihren Abschlüssen viel Pech, sodass sich offensiv kein wirklicher Rhythmus einstellen wollte.

Leverkusen: Giants gewinnen Krimi

Mit einer wahren Energieleistung hat die GIANTS-NBBL am letzten Spieltag der Hauptrunde die Gartenzaun24 Baskets Paderborn mit 74:73 geschlagen und so den zuvor feststehenden Einzug in die Playoffs nochmal bestätigt.

Leverkusen: Wichtiger Sieg in Berlin

Was für ein wichtiger Sieg der GIANTS-NBBL am Karnevalssonntag: Das Team von Trainer Philipp Stachula hat in Berlin den amtierenden NBBL-Champion ALBA Berlin mit 73:65 bezwungen und so den Einzug in die Playoffs vorzeitig klargemacht.

Leverkusen: Doch kein entspannter Nachmittag…

Obwohl die Gastgeber mit einer guten Energie ins Spiel gestartet sind, stießen die Jungs von Coach Philipp Stachula in der Defensive immer wieder an ihre Grenzen. Insbesondere Thore Dilschmann  (27 Punkte / 11 von 12 Freiwürfe) bekamen sie an diesem Tag nicht in den Griff. In der zweiten Halbzeit hatte der TSV zwar insgesamt besseren Zugriff in der Verteidigung, machte sich dann allerdings im Angriff mit unglücklichen Entscheidungen oder leichten vergebenen Punkten das Leben selber schwer. „Es ist sehr schade, dass wir nie in den Rhythmus gekommen sind, um dem Spiel den entscheidenden Push zu geben. Leider konnten nicht alle Jungs zeigen, was in ihnen steckt. In den nächsten beiden Spielen müssen wir auf jeden Fall im Bereich Entscheidungsfindung besser werden“, so das Resümee von Coach Stachula. 

Leverkusen: „Für uns ist jetzt jedes der nächsten drei Spiele ein Endspiel“

Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten sahen die Zuschauer beim Gastspiel der GIANTS-NBBL in Oldenburg. Leverkusen war gut auf den Gegner eingestellt, setzte den Gameplan hervorragend um. Zahlreiche Stops in der Verteidigung und Korbleger oder offene Würfe im Angriff waren die logische Konsequenz. „Wir haben immer wieder gute Antworten auf die Oldenburger Aktionen gefunden“, berichtet GIANTS-Coach Philipp Stachula. Punkt für Punkt bauten die Gäste so den Vorsprung aus und führten zur Pause verdient mit 48:38.

Leverkusen: Sieg und Niederlage zum JahresendeLeverkusen:

Das NBBL-Team der BAYER GIANTS konnte beim Auswärtsspiel in Vechta nur phasenweise mithalten und unterlag letztlich deutlich mit 58:85. Dabei sind die Jungs von Coach Philipp Stachula vor allem defensiv ordentlich ins Spiel gestartet, beim 16:13 für die Gastgeber war auch für Leverkusen die Welt noch in Ordnung. Im zweiten Durchgang entwickelten sich jedoch die Trefferquoten beider Teams diametral auseinander. Während Vechta kontinuierlich scorte, wollte den Bayer-Boys nicht viel gelingen und so war die Hypothek zur Halbzeit schon recht hoch (42:29).

RASTA: Revanche geglückt, souverän auf Platz eins

Die YOUNG RASTA DRAGONS, das U19-Kooperationsteam von RASTA Vechta und den Artland Dragons in der Nachwuchs Basketball Bundesliga, hat erfolgreich Revanche für die Hinrunden-Niederlage bei den BAYER GIANTS Leverkusen genommen. Am Sonntag gewann die Mannschaft von Head Coach Harm-Ubbo Horst mit 85:58 (42:29) und hat in der Nordstaffel weiter vier Punkte Vorsprung auf die Baskets Juniors Oldenburg.

Leverkusen: Wichtiger Sieg gegen Hamburg

Das NBBL-Team der BAYER GIANTS Leverkusen hat im letzten Heimspiel des Jahres einen wichtigen Sieg gefeiert: Die Mannschaft von Trainer Philipp Stachula bezwang die Hamburg Towers in einem Krimi knapp mit 78:75.

Leverkusen: Sieg gegen den Vizemeister

Die NBBL-Mannschaft von Coach Philipp Stachula konnte gegen den Nachwuchs aus Vechta einen wichtigen Sieg feiern. Nach einem Basketball-Krimi inklusiver Verlängerung gewannen die Bayer-Boys letztlich mit 92:89. Dabei hatte es zunächst gar nicht gut ausgesehen für die Gastgeber, die einem sehr strukturiert aufspielenden und treffsicheren Tabellenführer gegenüberstanden. Bayer hingegen ließ einige einfache Sachen liegen und ging so mit elf Punkten Rückstand in die Halbzeitpause.

RASTA: Young Dragons nur zu neunt an den Rhein

Mit einer ganz jungen Mannschaft und nur zu Neunt werden die YOUNG RASTA DRAGONS an diesem Wochenende in der Nachwuchs Basketball Bundesliga antreten. Der ungeschlagene Tabellenführer der Nord-Staffel tritt am Samstag um 13 Uhr bei den BAYER GIANTS Leverkusen an. Und eben jener Spieltag sorgt bei den Niedersachsen für so manche Personalrochade.

Münster: Überzeugender NBBL-Sieg gegen Leverkusen

Nachdem der UBC am Samstag in der Herren-Regionalliga kläglich in Essen verloren hatte, und dort auch viele NBBL-Spieler gespielt hatten, wollte es das NBBL-Team von Atilla Göknil am Sonntag gegen Leverkusen nun besser machen, was ihnen auch gelang. In einem souveränen Heimspiel gab es einen deutlichen Sieg für Münster.