News

Jahn: Münchner Erfolg gegen starken Aufsteiger Kornwestheim – dank Dreierquote und trotz Reboundschwäche

Vor jedem Spiel gibt’s ein paar Handreichungen für die Jahnlinge: „Tut dies, lasst jenes“, so etwa lauten die Infos des erfahrenen A-Trainer-Duos Armin Sperber und Timo Heinrichs für ihre Schützlinge – diesmal war das Motto „Kluge Wurfauswahl schafft gute Quoten, und bewacht besonders aufmerksam die gegnerischen Top-Werfer (Noah Popescu, Husein Petlaca) und Top-Rebounder (Jonathan Gerlinger)!“

Kornwestheim: BBA Giants warten weiter auf den ersten Heimsieg

Nach dem Auswärtssieg in Ulm in der letzten Woche stand an diesem Wochenende das nächste Heimspiel gegen das Team des TS Jahn München in der Hannes Reiber Halle an. Nach dem ersten Saisonsieg in der Nachwuchs Basketball Bundesliga ging das Team von Brent Tipton selbstbewusst in diese Partie. Schon nach wenigen Spielminuten konnte man mit zwei erfolgreichen Dreierwürfen in Folge schnell mit 12:6 in Führung gehen. Über den Zwischenstand von 17:7 baute man die Führung auf 10 Punkte aus und entschied das 1. Viertel auch klar mit 18:12 für sich.  

Jahn München: Beim ersten Auswärtsspiel überwiegend konzentriert

Wenn die NBBL so einen Spieltag auf ihrer Homepage zusammenfasst, dann liest sich das naturgemäß eher lapidar: „Im Süden fand am Wochenende nur eine Partie statt: Die BBA Giants Kornwestheim verloren gegen die TS Jahn München deutlich mit 58:76 und bleiben mit einem Sieg aus vier Spielen im Tabellenkeller. München darf sich mit einer Bilanz von 2/1 nach oben orientieren.“

Kornwestheim: BBA Giants liefern großen Kampf gegen ratiopharm Ulm

Auch ihr zweites NBBL-Spiel bestritt das Kornwestheimer Team in der heimischen Hannes-Reiber-Halle. Sie empfingen das U19 Team aus Ulm, dem Verein des amtierenden deutschen Meisters, das als Favorit in der NBBL Gruppe Süd gilt.

Kornwestheim: Knappe Niederlage der BBA Giants zum Saisonauftakt

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung fieberten die Spieler von Coach Brent Tipton ihrem ersten Spiel in der Nachwuchs Basketball Bundesliga entgegen. Und sie legten gleich richtig los, in dem sie ihre ersten beiden Angriffe jeweils mit einem Dreier zur 6:0 Führung abschließen konnten.  Doch das erfahrene Team aus Kirchheim ließ sich durch diese schnelle Führung nicht aus der Ruhe bringen und antwortete mit einem 11:0 Lauf, so dass die Gäste schnell mit 11:6 in Führung lagen.