24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Tornados Franken: Zu Gast in der Landeshauptstadt

Die U16 der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN sorgt in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) weiter für Furore. Am vergangenen Wochenende gelang dem Team von Coach Razvan Munteanu daheim ein sensationeller 103:101-Erfolg gegen ratiopharm ulm und der Sprung auf Tabellenplatz 2 der Hauptrundengruppe 4. Drei Spiele sind vor dem Start der Playoffs noch zu absolvieren. Den Anfang macht das Gastspiel beim FC Bayern München Basketball am Sonntag. Tip-off ist um 13.00 Uhr.

Etwas ungläubig blickten die rund 100 Zuschauer in der Paul-Moor-Halle am letzten Sonntag nach 40 Spielminuten auf die Anzeigetafel. 103:101 war dort zu lesen, was bedeutete, dass die TORNADOS FRANKEN das nächste Top-Programm in die Knie gezwungen hatten. Diesmal war es der Nachwuchs von ratiopharm Ulm, Tabellenführer der Gruppe 4 und einer der Titel-Favoriten in der JBBL. Auch Razvan Munteanu brauchte einen kurzen Moment, um sich zu sammeln: „Ein Kraftakt meiner Mannschaft und ein erfreuliches Etappenziel eines langen Prozessen, der hier vor längerer Zeit schon gestartet wurde. Deshalb will ich an der Stelle auch nicht versäumen, meinen Vorgängern zu danken, die hierfür die Basis gelegt haben. Sich mit solchen Top-Programmen messen zu dürfen ist für uns alle ein Geschenk und wir freuen uns auf die restlichen Hauptrunden-Spiele und die Playoffs ab März.“

Gelingt der dritte Streich gegen den Meister?

Drei Spiele wird man davor noch zu absolvieren haben – eines daheim, zwei in der Fremde. So geht es beim Hauptrundenabschluss am 23. Februar zum TEAM URSPRING. Eine Woche zuvor kommt die TS Jahn München in die Paul-Moor-Halle. Nächster Gegner ist aber erst einmal der Meister, FC Bayern München Basketball, der in der Hauptrunde bisher einen schweren Stand hat und noch sieglos ist. „Wir haben München bislang zweimal besiegen können. Das garantiert uns aber noch lange keinen dritten Erfolg. Wir müssen weiter an uns arbeiten, aus dem Sieg gegen Ulm Selbstvertrauen schöpfen und weiter hungrig bleiben“, blickt der Coach auf den kommenden Sonntag voraus. Das Spiel zwischen dem FC Bayern München Basketball und der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN  steigt am 9. Februar 2020 auf dem FC Bayern Campus. Tip-off ist um 13.00 Uhr.

 

PM: Tornados Franken