24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR tba
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Urspring: Den amerikanischen Basketball-Traum leben

Das NBBL-Team der Urspringschule nutzte die Weihnachtspause für eine einmalige Erfahrung. Für die Klosterschüler ging es über die Weihnachtsfeiertage und Silvester in die Vereinigten Staaten. Der Status
als „einzige  deutsche Basketball Highschool“ ermöglicht es der Internatsmannschaft an zwei hochklassigen Highschool Turnieren in Kalifornien teilzunehmen.

Den Start für die „Reisegruppe Urspring“ gab das „Dwan Hurt Holiday Classic“ an der Serra Highschool in Los Angeles. Das Team von Headcoach Oliver Heptner gastierte dort das zweite Jahr in Folge. Während des ersten Turniers ging es darum, sich an die – von den Fiba-Regeln abweichenden – Highschool-Regeln und die deutlich athletischere Spielweise der US-Teams anzupassen. Mit einem ausgeglichenen Record von 2-2 erspielte sich die Internatsequipe den sechsten Platz in einem
hochkarätigen Teilnehmerfeld.

Neben den sportlichen Erfahrungen standen auch Programmpunkte abseits der Hallen auf dem Programm. „Wir in Urspring machen es möglich, dass unsere Jungs einen Blick über den Tellerrand hinaus werfen können“, sagt Delegationsleiter Nico Drmota. Das NBBL-Team besuchte die renommierten
US-Universitäten UCLA, USC und die Cal Baptist University in Riverside und bekam wertvolle Einblicke in Spiele, Training und Facilities der NCAA Division-1 Programme.

Weihnachten verbrachte die Urspring-Familie gemeinsam auf den weltberühmten Courts von Venice Beach und sprangen an Heiligabend bei einem malerischen Sonnenuntergang in die Wellen des Pazifik. „Eine Erinnerung, die keiner derJungs jemals vergessen wird“, beschreibt Headcoach Oliver Heptner dieses besondere Weihnachtsfest.

Die zweite Woche prägte ausschließlich der Basketballsport. Urspring spielte in der kalifornischen Wüste beim top-besetzten „Desert Holiday Classic“. Das Teilnehmerfeld umfasste namhafte US-Highschools, wie „Mater Dei“ aus Kalifornien oder „Bishop Gorman“ aus Nevada. Die Urspringer Jungs verloren – nach einem tollen Auftaktsieg gegen ein Team aus Kanada – im entscheidenden Gruppenspiel um den Finaleinzug knapp gegen die Bellevue Highschool aus Washington. Mit zwei Siegen  sicherte sich die Mannschaft im Anschluss einen großartigen dritten Platz.

Insgesamt nehmen die Urspringer Jungs, neben einem 5-3 Winning Record, wertvolle Erfahrungen mit in die zweite Saisonhälfte nach Deutschland. „Für unsere Spieler ist diese Reise Gold wert. Wir lernen hier mit extremer Physis umzugehen, eine Gewinner-Attitüde zu entwickeln und gehen außerhalb unserer Komfortzone über unsere Grenzen. Das macht die Jungs zu besseren Spielern“, resümiert Coach Oliver Heptner stolz.

Tiefe, hautnahe Einblicke hinter die Kulissen der USA-Reise gibt es in der sehenswerten dreiteiligen Youtube-Dokumentation „Our American  Dream“:

Part 1: https://youtu.be/cfaV88oucnk?si=iveYdCauU6DqKita
Part 2: https://youtu.be/UAfZbml5p48?si=U9msUg-AnjahOwBI
Part 3: https://youtu.be/unVoMAS6-JE?si=TetbxYMgyAkgXpo7

Quelle: PM Urspring Basketball Academy