24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Vechta/Quakenbrück: Bei ALBA kann man nur gewinnen

Um nicht weniger als die (vorläufige) Herrschaft im Basketball-Norden geht’s am Sonntag in der Hauptstadt. Die YOUNG RASTA DRAGONS wollen bei ALBA BERLIN Platz 1 in der Nordstaffel der Nachwuchs Basketball Bundesliga verteidigen. Punktgleich sind diese beiden U19-Teams, wer dieses Spiel gewinnt, dürfte als Top-Seed in die Playoffs marschieren. Das Spitzenspiel in der Max-Schmeling-Halle A wird ab 12.30 Uhr live im Internet auf www.sporttotal.tv übertragen – kostenlos und ohne Registrierung.


In der Hinrunde siegten die Niedersachsen mit 77:75, feierten damit den ersten Sieg gegen ALBA seit fünf Jahren. „Die Berliner werden mit Wut im Bauch antreten. Wir werden eine andere Mannschaft erleben als damals. ALBA wird deutlich aggressiver zu Werke gehen und alles versuchen, um uns unsere Stärken wegzunehmen“, weiß YOUNG RASTA DRAGONS-Head Coach Hendrik Gruhn. Den Vechtaer freut es, dass sein Team besser als gedacht aus der Weihnachtspause  gekommen ist: „Das stimmt mich sehr zuversichtlich für die weitere Saison. Zudem sind die Stimmung und die Atmosphäre im Team gut.“


Die Sonntagspartie wurde auf Wunsch der Berliner um 150 Minuten auf 12.30 Uhr verschoben. Der Hintergrund: ALBAs U19 möchte im Anschluss an die NBBL-Partie gerne das um 15 Uhr beginnende easyCredit Basketball Bundesliga-Spitzenspiel zwischen ALBA und den Telekom Baskets Bonn, das auf dem „Hauptplatz“ der Max-Schmeling-Halle stattfinden wird, besuchen. Heißt für die Niedersachsen: Abfahrt um 5 Uhr in der Früh.


Fielen im „Hinspiel“ bei ALBA aufgrund von Abstellungen zu den Profis deren drei beste Spieler aus, so sind es nun die YOUNG RASTA DRAGONS, denen in Noah Jänen, Kilian Brockhoff und Emilijus Peleda drei wichtige Talente fehlen. „Angesichts unserer Ausfälle haben wir nichts zu verlieren. Aber das heißt nicht, dass wir nicht auf Augenhöhe agieren und bestmöglich spielen wollen. Es wird interessant, zu sehen, wo wir jetzt im Vergleich mit ALBA stehen“, so Gruhn.


Einen ersten Eindruck davon könnte der 28-Jährige bereits am Abend zuvor in Vechta erhalten. Als Head Coach von RASTA Vechtas Farmteam nämlich führt er sein Team in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Nord ins Feld gegen LOK BERNAU, das Farmteam von ALBA BERLIN. Bei Bernau stehen vier NBBL-Albatrosse im Kader. Rikus Schulte (23.8 Punkte), Nils Machowski (6.0), Elias Rapieque (11.0) haben allesamt schon in der easyCredit BBL gespielt, bei Linus Ruf (11.0) ist der erste Erstligaeinsatz nur eine Frage der Zeit. Wo die vier am Wochenende wie eingesetzt werden, ist allerdings kaum vorherzusagen. 


NBBL (U19) – Saison 2022/23 – Hauptrundengruppe A-Nord – 9. Spieltag


ALBA BERLIN (2., 7-1) – YOUNG RASTA DRAGONS (1., 7-1)

15.01.2023 – 12.30 Uhr – Max-Schmeling-Halle A (Am Falkplatz 1, 10437 Berlin)


Livestream: https://sporttotal.tv/ma49ea5981 


YOUNG RASTA DRAGONS – U19 – Spielplan 2022/23 – Hauptrunde

16. Oktober, 16 Uhr: Uni Baskets Paderborn – YOUNG RASTA DRAGONS 80:75

23. Oktober, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – ALBA BERLIN 77:75

30. Oktober, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – ART Giants Düsseldorf 102:55

5. November, 13 Uhr: Berlin Braves Baskets – YOUNG RASTA DRAGONS 61:101

27. November, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – Hamburg Towers 77:69

9. Dezember, 19.30 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – UBC Münster 129:89

16. Dezember, 20 Uhr: BAYER GIANTS Leverkusen – YOUNG RASTA DRAGONS 76:77

8. Januar, 11.30 Uhr: UBC Münster – YOUNG RASTA DRAGONS (Pascal-Gymnasium) 62:91 

15. Januar, 15 Uhr: ALBA BERLIN – YOUNG RASTA DRAGONS (Max-Schmeling-Halle A)

22. Januar, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – Uni Baskets Paderborn (RASTA Dome)

29. Januar, 13.30 Uhr: Hamburg Towers – YOUNG RASTA DRAGONS (edel-optics.de Arena)

5. Februar, 14 Uhr: YOUNG RASTA Dragons – Berlin Braves Baskets (RASTA Dome)

12. Februar, 14 Uhr: YOUNG RASTA Dragons – BAYER GIANTS Leverkusen (RASTA Dome)

26. Februar, 15 Uhr: ART Giants Düsseldorf – YOUNG RASTA Dragons (Comenius-Gymnasium)


YOUNG RASTA DRAGONS – U19 – Kader 2022/23

Darren Aidenojie (Jahrgang 2004, SF), Kaya Bayram (2004, PG), Kilian Brockhoff (2004, PF), Lars Brodisch (2004, PF), Julius Bronnert (2005, SG), Karl Bühner (2005, PF), Tim-Felix Bühren (2005, C), Jegor Cymbal (2004, SF), Jonas Groß (2005, PG), Johann Grünloh (2005, C), Noah Jänen (2004, SF), Jarne Jürgens (2005, PF), Daniel Kinsfater (2004, SG), Noah Ostermann (2006, SF), Emilijus Peleda (2004, SG), Michel Schillmöller (2007, PG), Sydnee Bijlsma (2004, SG)


PM: SC RASTA Vechta