24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR tba
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Würzburg: Gastfamilien für junge Talente gesucht

Nachdem durch die Lockerungen der Corona-Beschränkungen inzwischen wieder Trainingseinheiten möglich sind, haben die Mannschaften der s.Oliver Würzburg Akademie mit der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit in der Jugend und Nachwuchs Basketball Bundesliga (JBBL / NBBL) und der Regionalliga Südost begonnen. „Wir dürfen zwar noch nicht mit Kontakt trainieren, aber es ist gut, dass es wieder losgehen konnte. Der Schwerpunkt liegt jetzt erst einmal auf Technik und Athletik, aber das ist nach der langen Pause auch ganz sinnvoll“, berichtet JBBL-Headcoach Jan Schroeder. 

Um die individuelle Förderung talentierter Spieler aus der Region weiter zu verbessern, sind die Akademie-Coaches auf der Suche nach Gastfamilien für die Jugendlichen, die nicht in Würzburg wohnen. Sie müssen oft weite Wege zurücklegen und sind auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen, was eine regelmäßige Teilnahme am Training nicht einfach macht. Dazu kommen die schulischen Verpflichtungen der Jugendlichen, die nicht zu kurz kommen dürfen. 

„Wir möchten unsere Spieler und ihre Familien entlasten und den Jungs optimale Entwicklungsmöglichkeiten bieten“, betont Schroeder: „Deshalb bitten wir unsere Würzburger Basketball-Community um Hilfe. Wir suchen Gastfamilien für unsere Spieler, die nicht in Würzburg oder der unmittelbaren Umgebung wohnen. Unsere Fans bekommen auf diese Weise die Möglichkeit, das Nachwuchsprogramm von s.Oliver Würzburg aktiv zu unterstützen, selbst Teil der Baskets-Familie zu werden und jungen Talenten dabei zu helfen, ihrem Traum von der Profikarriere ein Stück näher zu kommen.“ 

Interessierte Familien können sich per e-Mail an „nachwuchs[a]soliver-wuerzburg.de“ oder telefonisch bei Harald Borst (0170-2316205) melden. Das gilt auch für alle jungen Spieler aus der Region, die einen persönlichen Termin für ein Tryout für die JBBL (Jahrgang 2005 und jünger) oder die NBBL (Jahrgänge 2002 bis 2004) vereinbaren möchten.

 

PM: s.Oliver Würzburg