15. FEB 16:30 Uhr
Medipolis SC Jena
78
FC Bayern München
90
15. FEB 19:00 Uhr
Orange Academy
92
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
15. FEB 19:00 Uhr
ratiopharm Ulm
77
TORNADOS FRANKEN
97
16. FEB 20:00 Uhr
Eisbären Bremerhaven
71
YOUNG RASTA DRAGONS
90
17. FEB 13:00 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
73
Bayer Giants Leverkusen
74
18. FEB 13:00 Uhr
TEAM URSPRING
90
TSV Tröster Breitengüßbach / freakcity academy
61
18. FEB 13:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
82
VfL Kirchheim Knights
70
18. FEB 13:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
76
ratiopharm Ulm
67
18. FEB 13:30 Uhr
ALBA BERLIN
63
Hamburg Towers
75
18. FEB 14:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
72
Rostock Seawolves
93
18. FEB 15:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
77
Niners Chemnitz Academy
85
18. FEB 15:00 Uhr
BBA Hagen
81
Dresden Titans
71
18. FEB 15:00 Uhr
Team Südhessen
76
BBA Giants Kornwestheim
62
18. FEB 15:00 Uhr
USC Heidelberg
85
TS Jahn München
82
18. FEB 16:00 Uhr
UBC Münster
68
Baskets Juniors Oldenburg
77
18. FEB 16:00 Uhr
ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers
63
KICKZ IBAM
85
18. FEB 16:00 Uhr
TG Hanau White Wings
75
HAKRO Merlins Crailsheim
77
18. FEB 16:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
18. FEB 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
81
Basketball Löwen Erfurt
54
18. FEB 16:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
105
Orange Academy
82
18. FEB 16:30 Uhr
Sartorius Juniors
82
RheinStars Köln
68
24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
Orange Academy
0
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0

Erfurt: Zwei Heimspiele am Sonntag

Am Sonntag, 15. Oktober 2023, dürfen sich die Thüringer Basketball Fans gleich über zwei interessante Partien in der Erfurter Riethsporthalle freuen. Um 12:30 Uhr spielen die U19-Nachwuchsspieler der Basketball Löwen gegen die SG Junior Löwen Braunschweig in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL). Um 16 Uhr empfangen die Profis der CATL Basketball Löwen die Dragons Rhöndorf in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB.

Die Braunschweiger NBBL-Mannschaft startete am vergangenen Wochenende mit einem 89:83-Heimsieg gegen die Berlin Braves in die neue Saison. Dabei zeigte sich das Trio Nikola Tomic (31 Punkte), Romario Holloway (22 Punkte) und Jalen Gabriel Moon (17 Punkte) besonders offensivstark. Die Braunschweiger Jugendlichen konnten sich den letzten Monaten natürlich viel sportliche Inspiration von ihrem prominenten Vereinschef holen. Schließlich engagiert sich NBA-Star und Nationalmannschaftskapitän Dennis Schröder seit vielen Jahren für seinen Heimatverein. Nach der erfolgreichen Weltmeisterschaft verbrachte der 30-Jährige auch noch einige Zeit in seiner Heimatstadt, bevor er in den letzten Tagen in die USA reiste. Am Montag spielte der Spielmacher erstmals für seinen neuen NBA-Klub Toronto Raptors.

Auf die Profis der CATL Basketball Löwen wartet am Sonntag eine große Herausforderung. Die Dragons Rhöndorf sind neben der Porsche Basketball-Academy Ludwigsburg die einzige noch ungeschlagene Mannschaft in der Südstaffel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Der frühere Verein der beiden Löwen-Neuzugänge Samuel Nellessen und Paul Albrecht besitzt eine äußerst traditionsreiche Geschichte. Durch die Kooperation mit dem Bonner Erstligisten haben die Dragons gleich mehrere Spieler aus dem BBL-Kader in den eigenen Reihen. Dazu gehören auch die beiden letztjährigen Coburger bzw. Bamberger Spieler Tyreese Blunt und Leon Bulic. Ebenfalls über höherklassige Erfahrung verfügen die beiden Guards Badu Buck und Kelvin Lucas Omojola. Unter dem Korb sorgt der US-amerikanische Center Avery Sullivan für reichlich Power.

Tickets sind über die Homepage www.basketball-loewen.com und an der Abendkasse erhältlich. Die FUNKE Medien Thüringen überträgt alle Heimspiele der CATL Basketball Löwen auf www.thueringer-allgemeine.de/basketball exklusiv im Livestream.

PM: Basketball Löwen Erfurt