24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR tba
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

FC Bayern: Beim TOP4 gegen Alba und Frankfurt

Zum zweiten Mal hintereinander haben gleich beide Bundesliga-Nachwuchsteams das TOP4-Finalturnier um die deutsche Meisterschaft erreicht, das diesmal in Jena stattfindet (25./26.5.). Die Auslosung der Halbfinals erfolgte am Dienstag: Wie schon beim TOP4 2018 kämpft die U19 der Bayern gegen Alba Berlin um den Endspieleinzug. Die U16, die sich im Entscheidungsspiel über Ludwigsburg wieder qualifiziert hatte, trifft auf die SG Eintracht Frankfurt/Fraport Skyliners.

Das NBBL-Team der Bayern trifft also auf den Titelverteidiger, vor einem Jahr hatte man sich 71:79 gegen Alba geschlagen geben müssen. Bruno Vrcic, Kilian Binapfl, Matej Rudan, Daniel Zdravevski und Sasha Grant waren schon damals dabei. Die Berliner gelten wieder als klarer Favorit und könnten mit den BBL-erfahrenen Toptalenten Franz Wagner und Jonas Mattisseck auflaufen. Frankfurt, Gegner der U16, hatte sich im Playoff-Viertelfinale 2:1 gegen Ulm durchgesetzt. Zentraler Akteur ist Shooting Guard Amir Dorn (19,7 PpS, 5,8 RpS). „Wir freuen uns auf ein tolles und spannendes Basketball-Wochenende in Jena“, so FCBB-Nachwuchskoordinator Jan Schmidt-Bäse.“

 

Das TOP4 2019 in Jena

JBBL:

Sa., 25. Mai, 12.30 Uhr: FCBB – Frankfurt

15 Uhr: Jena – Alba Berlin

NBBL:

Sa., 25. Mai, 17.30 Uhr: Alba Berlin – FCBB

20 Uhr: Breitengüßbach – AB Baskets Berlin

Endspiele: Sonntag, 26. Mai

 

PM: FC Bayern Basketball