15. FEB 16:30 Uhr
Medipolis SC Jena
78
FC Bayern München
90
15. FEB 19:00 Uhr
Orange Academy
92
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
15. FEB 19:00 Uhr
ratiopharm Ulm
77
TORNADOS FRANKEN
97
16. FEB 20:00 Uhr
Eisbären Bremerhaven
71
YOUNG RASTA DRAGONS
90
17. FEB 13:00 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
73
Bayer Giants Leverkusen
74
18. FEB 13:00 Uhr
TEAM URSPRING
90
TSV Tröster Breitengüßbach / freakcity academy
61
18. FEB 13:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
82
VfL Kirchheim Knights
70
18. FEB 13:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
76
ratiopharm Ulm
67
18. FEB 13:30 Uhr
ALBA BERLIN
63
Hamburg Towers
75
18. FEB 14:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
72
Rostock Seawolves
93
18. FEB 15:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
77
Niners Chemnitz Academy
85
18. FEB 15:00 Uhr
BBA Hagen
81
Dresden Titans
71
18. FEB 15:00 Uhr
Team Südhessen
76
BBA Giants Kornwestheim
62
18. FEB 15:00 Uhr
USC Heidelberg
85
TS Jahn München
82
18. FEB 16:00 Uhr
UBC Münster
68
Baskets Juniors Oldenburg
77
18. FEB 16:00 Uhr
ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers
63
KICKZ IBAM
85
18. FEB 16:00 Uhr
TG Hanau White Wings
75
HAKRO Merlins Crailsheim
77
18. FEB 16:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
18. FEB 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
81
Basketball Löwen Erfurt
54
18. FEB 16:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
105
Orange Academy
82
18. FEB 16:30 Uhr
Sartorius Juniors
82
RheinStars Köln
68
24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
Orange Academy
0
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0

Franken: Stadtduell gegen den NBC

Viertes Saisonspiel für die U16 der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Was laut Terminplan als Auswärtsspiel angesetzt ist, ist für die Mannschaft von Razvan Munteanu mindestens ein halbes Heimspiel. Denn am Sonntag kommt es im Dürer-Gymnasium zum Duell mit dem Nürnberger Basketball Club. Beide Teams eint mehr als sie trennt und deshalb freut man sich auf Seiten der TORNADOS auf ein tolles Basketballspiel – für Nürnberg und die gesamte Region. 

Drei Siege hat das Team der BARMER Basketball Akademie TORNADOS in der U16-Bundesliga nach drei Spieltagen auf dem Konto. Als eine von zwei ungeschlagenen Mannschaften rangiert die Truppe von Razvan Munteanu aktuell auf Platz 2 der Vorrunden-Gruppe 8 – eine schöne Momentaufnahme. „Wir können mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein, haben aber noch eine Menge Arbeit vor uns. Das Spiel beim NBC stellt für uns die nächste Herausforderung dar“, so Nürnbergs JBBL-Coach mit Blick auf die Partie am kommenden Wochenende. Die neuformierte JBBL-Mannschaft des Nürnberger Basketball Club und seiner Kooperationsvereine hatte am 1. Spieltag frei und konnte am vergangenen Wochenende eine von zwei Partien gewinnen. In München war beim 104:54 zwar nichts zu holen, dafür konnte man daheim die OrangeAcademy mit 98:81 besiegen. 

Ein Spiel für Nürnberg und die Region

Dass es sich am Sonntag nicht um ein gewöhnliches JBBL-Spiel handelt, ist allen Beteiligten bewusst. Es ist ein Derby mit viel Geschichte und noch mehr Geschichten. Am Sonntag kommt nun ein neues Kapitel hinzu. Razvan Munteanu ist bekanntlich neu in Mittelfranken und denkt über Team- und Vereinsgrenzen hinaus: „Es ist ein Spiel für den Basketball-Standort Nürnberg und die ganze Region. Es sehe es nicht als Rivalität sondern als ein Match zweier Programme, die sich in Zukunft annähern sollten. Der gegenseitige Respekt voreinander soll dabei im Mittelpunkt stehen.“ Sportlich will das Kooperations-Team aus TORNADOS FRANKEN und Nürnberg Falcons selbstverständlich alles in die Waagschale werfen, um den vierten Saisonsieg einzufahren. „Wir wollen den Schwung der letzten Spiele mitnehmen, schnell spielen und aus einer guten Verteidigung heraus offensiv Akzente setzen“, gibt der Neu-Nürnberger die Richtung vor. Tip-off zum JBBL-Spiel zwischen dem Nürnberger Basketball Club und der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN ist am Sonntag um 12.00 Uhr im Dürer-Gymnasium in der Sielstraße 17. Der Zugang erfolgt über die Reutersbrunnenstraße und den Pausenhof. 

PM: Tornados Franken