28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
65
BBA Hagen
82
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

MBC: Tryouts am 5. Mai

Die Mitteldeutsche Basketball Academy (MBA) gibt jungen Spielern wieder die Gelegenheit, sich bei einem Try-out für die nächstjährigen Teams in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) zu präsentieren. Dieser Testtag findet am 5. Mai 2019 in der Stadthalle Weißenfels statt. Es ist das erste Try out für die kommende Saison. Am Vormittag wird es die Möglichkeit für die JBBL-Mannschaft geben, am Nachmittag für die NBBL-Mannschaft. Dazwischen ist für alle Teilnehmer noch ein Athletiktest geplant.

Nutzen können diesen Tag junge Spieler aus ganz Deutschland. „Wer eine längere Anreise hat, dem helfen wir auch bei der Organisation einer Übernachtungsmöglichkeit“, erklärt Rolle. Gesucht werden für das NBBL-Team, also die U­­19-Mannschaft, Spieler aus den Geburtsjahrgängen 2001, 2002 und 2003. Für die U-16-Mannschaft aus der JBBL sind Jungs aus den Geburtsjahrgängen 2004, 2005 und 2006 gefragt. „Grundsätzlich kann sich bei uns jeder vorstellen, der meint, die entsprechenden basketballerischen Fähigkeiten zu haben“, sagt Rolle. Vorzugweise werden es aber vor allem Spieler sein, die bereits Spielpraxis in verschiedenen Nachwuchsmannschaften haben. Aktuell setzten sich die beiden MBA-Mannschaften aus Spielern zusammen, die aus neun unterschiedlichen Vereinen kommen und neben der MBA auch noch in Teams ihrer Heimatvereine spielen. Unter anderem spielten mit Ralph Hounnou und Franz Veit auch zwei Akteure des NBBL-Teams für den Kooperationspartner BSW Sixers in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB.

Beim Try out am 5. Mai werden die Interessenten ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten direkt unter den Augen der beiden Head-Coaches für die Bundesligateams aus der MBA Pit Lüschper (JBBL) und Christopher Schreiber (NBBL) zeigen können. Es werden aber auch weitere Trainer aus dem Stab der MBA beziehungsweise des Mitteldeutschen Basketball Clubs (MBC) dabei sein. Den Auftakt gibt es am Vormittag von 10:00 bis 12:00 Uhr für die JBBL-Jahrgänge. Am Nachmittag von 14:00 bis 15:30 Uhr sind die NBBL-Anwärter dran. Dazwischen findet für alle von 12:30 bis 13:30 Uhr der Athletiktest statt.

Am Vorabend des Try-outs findet in der Weißenfelser Stadthalle im Übrigen auch noch das Bundesligaspiel zwischen dem MBC und den Basketball Löwen Braunschweig statt. Davor kämpfen am Nachmittag um 14:30 Uhr auf demselben Parkett die MBC Junior Sixers, also die U-19-Mannschaft der MBA, in der NBBL gegen die HAKRO Merlins Crailsheim.

„Für das Try-out bitten wir darum, dass sich die interessierten Spieler mit Namen, Geburtsdatum und einer E-Mail-Adresse beziehungsweise Telefonnummer bei uns anmelden“, sagt MBA-Leiter Rolle. Anmeldungen sowie Anfragen für Übernachtungen können per E-Mail oder telefonisch unter: info@mba-basketball.de oder 0176/63775775 erfolgen.

 

Bildunterschrift: Jan Papenfuß (mit Ball) hat sich im vorigen Jahr beim Tryout vorgestellt und wurde Stammspieler in der JBBL-Mannschaft der MBA.
Foto: Ansichtssache

 

PM: MBC