28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
65
BBA Hagen
82
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
67
TEAM URSPRING
78
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
63
KICKZ IBAM
83
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
73
FC Bayern München
97
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Nürnberg: Falcons fordern IBAM in den Playoffs 

An diesem Wochenende starten die U19 der Nürnberg Falcons und 15 weitere Teams in die NBBL-Playoffs. Am Ende werden vier davon übrig bleiben, die im Mai beim Top4 in Jena um den Titel spielen. Die Falcons haben es gleich in der 1. Playoff-Runde mit einem der Top-Favoriten zu tun, der Internationalen Basketball Akademie München, IBAM.
„Win or go home“ – so lautet das Motto in den Playoffs. Das gilt auch für die Nürnberg Falcons, die sich als Tabellendritter der Gruppe 3 für die Meisterschaftsrunde qualifizieren und mehrere Erstliga-Programme hinter sich lassen konnten. Dabei hat sich das Team von Vytautas Buzas und Tom Gieritz im Laufe der Zeit gut entwickelt und vor allem in der zweiten Saisonhälfte starke Spiele abgeliefert. Das müssen Matthew Meredith und Co. nun auch in den Playoffs tun, geht es doch schon in Runde 1 gegen ein absolutes Schwergewicht. „Die IBAM hat ein extrem talentiertes, athletisches und physisches Team und gilt mit Recht als einer der Favoriten auf den Einzug ins Top4. Mit Joshua Obiesie haben sie ein Ausnahmetalent mit BBL-Erfahrung in ihren Reihen“, lobt Vytautas Buzas den Tabellenzweiten der starken Gruppe 4.
Vytautas Buzas: „Jeden Moment genießen“
Spiel 1 der „Best of Three“-Serie findet am kommenden Sonntag in München statt. Spiel 2 steigt schon wenige Tage später, am 3. April um 19.00 Uhr in der Halle am Airport Nürnberg. Für ein mögliches drittes Spiel würde die Serie dann am 17. April zurück nach München gehen. Der Coach weiß die Ausgangslage richtig einzuschätzen: „Die Serie startet bei 0:0. Natürlich sind wir der klare Außenseiter, aber das wird uns nicht davon abhalten, bei jedem Spiel alles auf dem Feld zu lassen, was wir haben und jeden Moment zu genießen. Das sage ich auch meinen Spielern“.
PM: Nürnberg Falcons