28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
65
BBA Hagen
82
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
77
BBA Giants Kornwestheim
82
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
67
TEAM URSPRING
78
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
63
KICKZ IBAM
83
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
73
FC Bayern München
97
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
75
Berlin Braves Baskets
86
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
65
Baskets Juniors Oldenburg
83
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
85
Porsche BBA Ludwigsburg
87
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
57
ALBA BERLIN
77
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Vechta/Quakenbrück: An Weihnachten auf Platz eins!

Ein wenige Sekunden vor dem Ende von Jegor Cymbal (Foto) verwandelter Dreier hat den YOUNG RASTA DRAGONS schon gut eine Woche vor Heiligabend ein Weihnachtsgeschenk beschert. Die Mannschaft von Head Coach Hendrik Gruhn gewann am Freitagabend bei den als Angstgegner verschrieenen BAYER GIANTS Leverkusen mit 77:76 (41:37) und verdrängte dadurch Titelverteidiger ALBA BERLIN von Platz 1 der Nordstaffel.
„Wir feiern Weihnachten auf Platz 1, das ist eine ganz tolle Nachricht“, freute sich Hendrik Gruhn über den emotionalen Auswärtssieg. Die YOUNG RASTA DRAGONS hatten in Leverkusen auf ihre Leistungsträger Kilian Brockhoff, Noah Jänen und Darren Aidenojie verzichten müssen. Im Spiel schlugen sich dann die so wichtigen Big Men Johann Grünloh und Karl Bühner mit Foul-Problemen herum. Und doch reichte es ganz knapp zum sechsten Sieg im siebten Spiel. „Es war eine geschlossene Teamleistung mit einer bemerkenswerten mentalen Stärke. An einem Freitagabend in hitziger Atmosphäre gegen einen super intensiv spielenden Gegner zu gewinnen, freut mich sehr für die Jungs“, so Gruhn.
Über vier Viertel konnte sich kein Team je großartig absetzen. Zwar hatten die YOUNG RASTA DRAGONS in der 17. Minute eine 33:26-Führung, doch schnell ging es wieder ganz eng zu in der Herbert-Grünewald-Halle 9. Im Schlussabschnitt gerieten die Gäste dann viermal in Rückstand, ehe Jegor Cymbals blitzsauberer Dreier reinging und Leverkusens letzter Verzweiflungswurf nicht ankam. „Ich bin unfassbar stolz auf das Team, dass es hier bestanden hat. Der Dreier von Jegor war richtig stark, Djairo Bernardina hat über ganze Spiel super gut verteidigt, hat alles gegeben. Von allen war das heute saustark, alle haben sich ein Riesenkompliment verdient“, stimmte Gruhn eine Lobeshymne auf den neuen Tabellenführer an.
U19 – Jugend Basketball Bundesliga (NBBL) – Saison 2022/23 – Hauptrunde – 6. Spieltag (Nachholpartie)
BAYER GIANTS Leverkusen – YOUNG RASTA DRAGONS 76:77 ( 15:17 / 22:24 / 22:19 / 17:17)
Freitag, 16. Dezember 2022 – 20 Uhr – Herbert-Grünewald-Halle 9
LEV: Oliwier Duchnowski (2 Punkte), Aimé Olma (3/6 Assists), Emre Özel, Lennart Litera (25/7 Rebounds), Niels Dübner, (5) Tim Schnelle, Leroy Ikejiaku (8), Florian Heusingfeld, David Koch (11), Calin Nita (10), Dre Odeh (12), Lars Kremer.
YRD: Jonas Groß, Djairo Bernardina (4 Punkte/3 Assists), Kaya Bayram (21/3 Assists/2 Steals), Julius Bronnert, Emilijus Peleda (5/7 Rebounds), Jarne Jürgens, Sydnee Bijlsma (11/3 Assists), Lars Brodisch (8/7 Rebounds/2 Steals), Karl Bühner (7 Rebounds/2 Steals), Jegor Cymbal (13), Johann Grünloh (15/3 Blocks).
Fakten
Würfe: YRD 36% (26/72) – Leverkusen 37% (22/59)
Zweier: YRD 44% (20/45) – Leverkusen 38% (13/34)
Dreier: YRD 22% (6/27) – Leverkusen 36% (9/25)
Freiwürfe: YRD 61% (19/31) – Leverkusen 59% (23/39)
Rebounds: YRD 46 – Leverkusen 44
Assists: YRD 14 – Leverkusen 19
Ballverluste: YRD 17 – Leverkusen 22
Steals: YRD 7 – Leverkusen 7
Fouls: YRD 28 – Leverkusen 25
YOUNG RASTA DRAGONS – U19 – Spielplan 2022/23 – Hauptrunde
16. Oktober, 16 Uhr: Uni Baskets Paderborn – YOUNG RASTA DRAGONS 80:75
23. Oktober, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – ALBA BERLIN 77:75
30. Oktober, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – ART Giants Düsseldorf 102:55
5. November, 13 Uhr: Berlin Braves Baskets – YOUNG RASTA DRAGONS 61:101
27. November, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – Hamburg Towers 77:69
9. Dezember, 19.30 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – UBC Münster 129:89
16. Dezember, 20 Uhr: BAYER GIANTS Leverkusen – YOUNG RASTA DRAGONS 76:77
8. Januar, 13.30 Uhr: UBC Münster – YOUNG RASTA DRAGONS (Pascal-Gymnasium)
15. Januar, 15 Uhr: ALBA BERLIN – YOUNG RASTA DRAGONS (Max-Schmeling-Halle A)
22. Januar, 14 Uhr: YOUNG RASTA DRAGONS – Uni Baskets Paderborn (RASTA Dome)
29. Januar, 13.30 Uhr: Hamburg Towers – YOUNG RASTA DRAGONS (edel-optics.de Arena)
5. Februar, 14 Uhr: YOUNG RASTA Dragons – Berlin Braves Baskets (RASTA Dome)
12. Februar, 14 Uhr: YOUNG RASTA Dragons – BAYER GIANTS Leverkusen (RASTA Dome)
26. Februar, 15 Uhr: ART Giants Düsseldorf – YOUNG RASTA Dragons (Comenius-Gymnasium)
YOUNG RASTA DRAGONS – U19 – Kader 2022/23
Darren Aidenojie (Jahrgang 2004, SF), Kaya Bayram (2004, PG), Kilian Brockhoff (2004, PF), Lars Brodisch (2004, PF), Julius Bronnert (2005, SG), Karl Bühner (2005, PF), Tim-Felix Bühren (2005, C), Jegor Cymbal (2004, SF), Jonas Groß (2005, PG), Johann Grünloh (2005, C), Noah Jänen (2004, SF), Jarne Jürgens (2005, PF), Daniel Kinsfater (2004, SG), Noah Ostermann (2006, SF), Emilijus Peleda (2004, SG), Michel Schillmöller (2007, PG), Sydnee Bijlsma (2004, SG)
PM: SC RASTA Vechta