24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Bamberg: Auswärtssieg in Leverkusen

Die Jugend Basketball Bundesligamannschaft der Brose Bamberg Youngsters hat am vergangenen Sonntag die Bayer Giants Leverkusen besiegt. Mit einem 70:58-Erfolg bleiben die Regnitztal Baskets daher auf dem dritten Tabellenplatz in der Hauptrunde drei. 

Verletzungsbedingt konnte Head Coach Kevin Kositz nur mit neun Spielern nach Leverkusen reisen. Als tragende Säulen der Mannschaften sollten sich daher besonders Louis Heinrich und Nico Böhm herausstellen, die sich besonders in der ersten Spielhälfte stark präsentierten. Nachdem beide Mannschaften gut in die Partie starteten und sich zunächst keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte, blieb das JBBL-Spiel auch im zweiten Viertel auf Augenhöhe. 

War die Partie zur Halbzeit noch völlig offen – Bamberg führte knapp mit 35:33 – so legten die Gäste aus Oberfranken nun noch einen Gang zu. Vor allem dank einer defensiven Leistungssteigerung in dieser Phase und offensiv gut herausgestellten Chancen schafften die Youngsters es erstmalig, sich abzusetzen. Mit dem 18:8-Viertelgewinn legte Bamberg, angeführt von Louis Heinrich und Matteo Arnoldo, den Grundstein für den Auswärtssieg, den sich die Youngsters auch in Viertel vier nicht mehr nehmen ließen. Am Ende festigten die Regnitztal Baskets ihren dritten Tabellenplatz in der Hauptrunde drei und wahren mit dem 70:58-Erfolg den Anschluss an die Spitze ihrer Spielgruppe. 

Head Coach Kositz: „Wir haben heute trotz des dezimierten Kaders eine gute Teamleistung gezeigt. Gute Besserung wünschen wir dem Leverkusener Lukka Krämer, der sich im Spiel leider verletzt hat.“ Weiter geht es dann am 03. Februar 2019 für die U16-Nachwuchstalente, wenn das Team um Marlon Stephan die ART Giants Düsseldorf in der Hauptsmoorhalle empfängt.  

Für die Brose Bamberg Youngsters (Regnitztal Baskets) spielten: Böhm (17 Punkte, 11 Rebounds), Stephan (17), Heinrich (14), Radina (9), Günthner (5, 6 Rebounds), Starklauf (4), Oelling (2, 6 Rebounds), Roth (2), Arnoldo (7 Rebounds)

 

PM: Brose Bamberg