28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
68
Bayer Giants Leverkusen
88
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
71
Metropol Baskets Ruhr
73
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
87
Team Südhessen
92
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
71
TG Hanau White Wings
63
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
60
Basketball Löwen Erfurt
62
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
65
BBA Hagen
82
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
77
BBA Giants Kornwestheim
82
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
67
TEAM URSPRING
78
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
63
KICKZ IBAM
83
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
73
FC Bayern München
97
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
75
Berlin Braves Baskets
86
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
65
Baskets Juniors Oldenburg
83
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
85
Porsche BBA Ludwigsburg
87
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
57
ALBA BERLIN
77
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 15:00 Uhr
ALBA BERLIN
0
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

Göttingen: Juniors starten souverän in NBBL-Saison

Die Sartorius Juniors sind mit einem souveränen Sieg in die Nachwuchs Basketball Bundesliga-Saison gestartet. Das U19-Team der BG Göttingen gewann am Sonntagnachmittag bei der Mitteldeutschen Basketball Academy 88:58 (53:24). Gegen die deutlich unterlegenen Hausherren rotierte Juniors-Headcoach Venelin Berov viel – alle elf Göttinger Spieler punkteten. „Die Jungs waren von der ersten Minute an sehr fokussiert und sind mit Engagement ans Werk gegangen“, sagte Berov. „Der Schlüssel zum Sieg war unsere Defensiv-Leistung. Jeder Spieler hat 100 Prozent gegeben und war fürs Team da.“

Mit ihrer intensiven und aggressiven Spielweise setzten die Gäste aus Südniedersachsen den MBC-Nachwuchs von Beginn an unter Druck und entschieden das erste Viertel 30:14 für sich. Auch im zweiten Abschnitt ließen die Göttinger nicht nach und bauten ihren Vorsprung auf 53:24 aus. „In der ersten Halbzeit sind unsere Würfe sehr gut gefallen, in der zweiten dann nicht mehr so gut, weil die MBA ihre Verteidigung umgestellt hat“, so Berov.

Nach dem Seitenwechsel taten sich die Juniors schwerer; außerdem leisteten sie sich zu viele Ballverluste. „Wir haben natürlich viel durchgewechselt, was immer zu mehr Fehlern führt“, sagte der NBBL-Trainer. „Wir sind teilweise unkontrolliert nach vorne gerannt.“ Den dritten Abschnitt entschieden so die Gastgeber für sich und verkürzten auf 69:44. Die Juniors lasen dann die MBA-Verteidigung immer besser und gewannen am Ende souverän. „Glückwunsch an meine Jungs, das hat einfach Spaß gemacht. Aber wir dürfen diesen Sieg nicht überbewerten. Der erste Härtetest kommt Sonntag gegen Chemnitz. Dann wissen wir, wo wir stehen“, so Berov.

Mitteldeutsche Basketball Academy – Sartorius Juniors  58:88 (24:53)

Die Viertel im Überblick: 14:30, 10:23, 20:16, 14:19

Mitteldeutsche Basketball Academy: Amin (8 Punkte), Schwabe (7/1 Dreier), Papenfuß (4, 4 Assists), Eilam Junker (7/1), Maiser(4 Assists), Sidio, Durakovic (16/3, 5 Rebounds), Domke (11/2), Klupsch (2), Rose (3).

Sartorius Juniors: Nguyen (6 Punkte/1 Dreier), Bode (6/2), Zelanto-Vorsovsky (19/2), Wettschereck (5/1), Larsen (8/2), Haase (11/2, 10 Rebounds), Schmalz (16/2), Rensing (2), Jünemann (6), Wagner-Berger (6), Krstonic (3).

 

PM: BG Göttingen