24. FEB 12:00 Uhr
TG Hanau White Wings
64
Orange Academy
81
24. FEB 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
25. FEB 15:00 Uhr
ratiopharm Ulm
64
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
81
28. FEB 19:30 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
88
HAKRO Merlins Crailsheim
74
03. MAR tba
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
03. MAR 12:00 Uhr
UBC Münster
0
Bayer Giants Leverkusen
0
03. MAR 13:00 Uhr
Dresden Titans
0
Metropol Baskets Ruhr
0
03. MAR 13:00 Uhr
Orange Academy
0
Team Südhessen
0
03. MAR 13:00 Uhr
TS Jahn München
0
TG Hanau White Wings
0
03. MAR 13:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Basketball Löwen Erfurt
0
03. MAR 14:00 Uhr
SG Junior Löwen Braunschweig
0
BBA Hagen
0
03. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
BBA Giants Kornwestheim
0
03. MAR 15:00 Uhr
Medipolis SC Jena
0
TEAM URSPRING
0
03. MAR 15:00 Uhr
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
KICKZ IBAM
0
03. MAR 15:00 Uhr
Niners Chemnitz Academy
0
FC Bayern München
0
03. MAR 15:30 Uhr
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
03. MAR 16:00 Uhr
Rostock Seawolves
0
ART Giants Düsseldorf
0
03. MAR 16:00 Uhr
Sartorius Juniors
0
Baskets Juniors Oldenburg
0
03. MAR 16:00 Uhr
TORNADOS FRANKEN
0
Porsche BBA Ludwigsburg
0
03. MAR 16:30 Uhr
Gartenzaun24 Baskets Paderborn
0
ALBA BERLIN
0
08. MAR 19:00 Uhr
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
09. MAR 16:30 Uhr
Baskets Juniors Oldenburg
0
Sartorius Juniors
0
10. MAR tba
KICKZ IBAM
0
Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS
0
10. MAR tba
YOUNG RASTA DRAGONS
0
Berlin Braves Baskets
0
10. MAR tba
FC Bayern München
0
Niners Chemnitz Academy
0
10. MAR tba
Porsche BBA Ludwigsburg
0
TORNADOS FRANKEN
0
10. MAR 13:00 Uhr
Basketball Löwen Erfurt
0
Metropol Baskets Ruhr
0
10. MAR 13:30 Uhr
Dresden Titans
0
Phoenix Hagen
0
10. MAR 13:30 Uhr
BBA Giants Kornwestheim
0
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
10. MAR 15:00 Uhr
Team Südhessen
0
TS Jahn München
0
10. MAR 15:00 Uhr
HAKRO Merlins Crailsheim
0
USC Heidelberg
0
10. MAR 15:00 Uhr
Berlin Braves Baskets
0
YOUNG RASTA DRAGONS
0
10. MAR 16:00 Uhr
BBA Hagen
0
Rostock Seawolves
0
10. MAR 16:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0
16. MAR 15:30 Uhr
Team Südhessen
0
HAKRO Merlins Crailsheim
0
17. MAR 11:00 Uhr
Phoenix Hagen
0
Rostock Seawolves
0
17. MAR 13:00 Uhr
ART Giants Düsseldorf
0
Dresden Titans
0
17. MAR 15:00 Uhr
VR-Bank Würzburg Baskets Akademie
0
TS Jahn München
0
17. MAR 15:00 Uhr
USC Heidelberg
0
Orange Academy
0
17. MAR 15:00 Uhr
TG Hanau White Wings
0
BBA Giants Kornwestheim
0
17. MAR 16:00 Uhr
Metropol Baskets Ruhr
0
SG Junior Löwen Braunschweig
0

SEK: Gut aufgelegte Ulmer nicht zu schlagen

Mit hohen Erwartungen ist die Spielgemeinschaft Stuttgart, Esslingen, Kirchheim am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel nach Ulm gereist. Doch war nach einigen Minuten klar, am Orange Campus gibt es heute nichts zu holen. Zu stark waren die Gastgeber der Orange Academy. Mit 98:60 verlor man deutlich und kassierte somit die 8. Niederlage in der Saison.

Die Mannschaft um Coach Raizner konnte den stark aufspielenden Hausherren lediglich im ersten Viertel Paroli bieten. Mit 12:17 lag man noch in Führung, ehe die Ulmer aufdrehten. Die 28:18 Führung am Ende des ersten Viertel war die Folge eines 16:1 Laufes in dem die SEKler auf der einen Seite nicht erfolgreich abschließen konnten und die Ulmer am anderen Ende gnadenlos einnetzten.

Dieses Konstrukt sollte sich über das komplette Spiel wiederholen. Immer wieder kämpfte sich die Mannschaft um einige Punkte ran (33:25), ehe die Ulmer eine überragende Antwort fanden (51:26). So verlor man alle vier Viertel deutlich und musste sich am Ende einer imposanten Mannschaftsleistung der Ulmer (sechs Spieler punkteten Zweistellig) klar mit 98:60 geschlagen geben.

„Wir haben heute nicht schlecht gespielt, die Ulmer auf der anderen Seite hatten aber einen Sahnetag. Diese Leistung muss man neidlos anerkennen und ich ziehe meinen Hut vor der Truppe um Coach Marin Petric“, fasste Raizner direkt nach der Partie zusammen. „Wir haken die Partie schnell ab, denn nächste Woche wollen wir einen Sieg im letzten Spiel im Jahr 2021 einfahren.“ Denn dann gilt es im Heimspiel in der Sporthalle Stadtmitte gegen die bba Augsburg den Aufwärtstrend zu bestätigen. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.

Jackson (6), Schwarz (6), Scott (4), Leitzinger (11), Hoff (5), Orellana Cobo (2), Kempf (5), Bariev (2), Peissner (1), Guthrie (18), Funk

 

PM: SG SEK