News

NBBL Ballpartner molten stellt die offiziellen Spielbälle der Olympic Games Paris 2024 für Basketball und Handball vor

Die Molten Corporation ist weltweit einer der größten Hersteller von Sportequipment und Sportbällen und auf die Entwicklung von innovativen Technologien zur Ballherstellung spezialisiert. Für die anstehenden Olympic Games Paris 2024 vom 24. Juli bis 11. August stellt die japanische Firma die offiziellen Spielbälle für Handball und Basketball, welche unter der Lizenz des Internationalen Olympischen Komitees […]

Mitarbeiter/in Content Creation/PR auf Honorarbasis gesucht

Du teilst unsere Begeisterung für die einzig wahre Hallensportart und hast Lust über die Talente und das aktuelle Geschehen in der NBBL und JBBL zu berichten – und das mit außergewöhnlichen Ideen und in unterhaltsamer und lockerer Art und Weise? Dann suchen wir ab der Saison 24/25 genau Dich für den Bereich Content Creation/PR auf Honorarbasis.

Review: RASTA Academy holt die letzten beiden Tickets für NBBL & JBBL

Die RASTA Academy hat sich die letzten beiden Startplätze für die NBBL- und JBBL-Saison 2024/25 gesichert. Beim NBBL-Qualifikationsturnier in Trier setzte sich der U19-Nachwuchs von Erstligist RASTA Vechta gegen Gastgeber Young Gladiators Trier (93:73) und die Young Tigers Tübingen (88:58) durch. Beim zweitägigen Qualifikationsturnier der Altersklasse U16 in Crailsheim triumphierte ebenfalls die RASTA Academy mit drei Siegen in drei Spielen. Gegen die baramundi basketball academy Augsburg (57:52), den DBV Charlottenburg (77:56) und Gastgeber HAKRO Merlins Crailsheim (88:81) gab es jeweils einen Sieg. 

NBBL/JBBL Qualifikation: Noch 2 Tickets zu vergeben

40 von 41 NBBL-Mannschaften und 55 von 56 JBBL-Teams, die an der kommenden Saison 2024/25 teilnehmen dürfen, stehen fest. In der 3. Qualifikationsrunde in Trier (NBBL) und Crailsheim (JBBL) werden nun der letzte NBBL- und JBBL-Teilnehmer ermittelt. In Trier kämpfen am 30. Juni Gastgeber Young Gladiators Trier, die Young Tigers Tübingen und die RASTA Academy […]

Rhein-Neckar: Metropolitans schaffen den Sprung in die Bundesliga

Begonnen hat alles eigentlich schon im Frühjahr vergangenen Jahres. Da reifte unter den Verantwortlichen der Rhein Neckar Metropolitans, dem Zusammenschluss der beiden Vereine BG Viernheim/Weinheim und SG Mannheim, der Entschluss, neben dem Team in der U16-Bundesliga JBBL, auch einen Anlauf auf die U19-Basketballbundesliga NBBL zu nehmen. Talente aus beiden Vereinen, verstärkt durch Spieler weiterer Vereine der Rhein-Neckar Region, fanden sich unter Trainer Robin Zimmermann zusammen und nahmen im Juni 2023 den ersten Anlauf. Zwar scheiterte man damals in der zweiten Runde, doch der Appetit war geweckt. 

Leipzig: MBA Diamonds verpassen großes Ziel

Der Traum von der Rückkehr in die U19-Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) ist für die MBA Diamonds Leipzig geplatzt. Beim zweiten Qualifikationsturnier in Dresden zeigte das gemeinsame Team der Mitteldeutschen Basketball Academy und des USC Leipzig leidenschaftliche Vorstellungen, blieb letztlich aber ohne Sieg.

Review Qualifikation: Dresden schafft Rückkehr in die NBBL

Die Dresden Titans, die Rhein-Neckar Metropolitans und der BBC Bayreuth haben drei der vier noch zu vergebenen Startplätze für die NBBL-Saison 2024/25 ergattert! Das Trio setzte sich in seinen Qualifikationsgruppen am Wochenende jeweils als Sieger durch und blieb dabei ungeschlagen. Das vierte und letzte NBBL-Ticket wird am kommenden Wochenende in einem Turnier mit den Gruppenzweiten RASTA Academy, Young Gladiators Trier und Young Tigers Tübingen vergeben, Gastgeber werden die Gladiators aus Trier sein.

Leipzig: MBA Diamonds fiebern nächster Herausforderung entgegen

Die erste Etappe auf dem Weg zurück in die U19-Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) ist geschafft, doch nun wird die Herausforderung für die MBA Diamonds Leipzig noch größer. Beim zweiten Qualifikationsturnier in Dresden muss sich das Team der Trainer Christoph Coura und Eitan Ben Eliezer am Wochenende auch mit dem vermeintlichen Topfavoriten auseinandersetzen.

Preview Qualifikation: Die letzten Startplatz-Tickets werden verteilt

Vorhang auf zu Runde 2! Nachdem am vergangenen Wochenende die 1. Qualifikationsrunde für die Teilnahme an der NBBL- und JBBL-Saison 2024/25 über die Bühne ging, werden nach dem kommenden Wochenende die ersten erfolgreichen Qualifikanten feststehen! 

Metropol: Baskets Ruhr mit neuformiertem Team

Beim Internationalen Turnier in Dechy/Frankreich zahlte das neuformierte U19-Team der Metropol Baskets Ruhr an diesem Wochenende Lehrgeld, denn alle vier Partien gingen verloren. Doch den 8. Platz unter acht Teams wollte Cheftrainer Robin Pflüger, der die Mannschaft in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL, U19-Bundesliga) nun im zweiten Jahr verantwortlich betreut, nicht überbewerten: „Für uns ging es darum, als Mannschaft zusammenzufinden. Fürs Teambuilding war das Turnier in Frankreich perfekt, die Spiele haben wir bis auf eines alle knapp verloren.“

Leipzig: MBA Diamonds meistern erste Hürde

Das Debüt der MBA Diamonds Leipzig konnte sich sehen lassen. Beim ersten Qualifikationsturnier zur Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) belegte das unermüdlich kämpfende und auch spielerische überzeugende Team der Trainer Christoph Coura und Eitan Ben Eliezer in der heimischen SWH.arena Platz zwei und bleibt damit im Rennen um einen von vier zu vergebenden Startplätzen für die kommende NBBL-Saison.

NBBL & JBBL Qualifikation: Der erste Schritt ist geschafft!

Am vergangenen Wochenende fand die erste Qualifikationsrunde für die kommende NBBL- und JBBL-Saison 2024/25 statt. In der U9-Liga sind noch vier Startplätze vakant, in der U16 fünf. Für die 2. Quali-Runde haben sich nun die jeweils Erst- und Zweitplatzierten der 1. Runde qualifiziert.

MBA: Diamonds Leipzig kämpfen um NBBL-Ticket

Für die MBA Diamonds Leipzig, das gemeinsame Team der Mitteldeutschen Basketball Academy (MBA) und des USC Leipzig, wird es ernst. Beim ersten Qualifikationsturnier zur Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) muss das neu formierte Team der beiden Trainer Christoph Coura und Eitan Ben Eliezer am Wochenende in der SWH.arena in Halle mindestens Rang zwei belegen, um den Traum von einer Rückkehr in die NBBL am Leben zu halten.

NBBL & JBBL: Start der Qualifikation 2024/25

Die Meister in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL, U19) und Jugend Basketball Bundesliga (JBBL, U16) sind nach dem RSM Ebner Stolz Jugend-TOP4 gekürt, die YOUNG RASTA DRAGONS und die Baskets Juniors Oldenburg haben sich Anfang Mai bei der Endrunde in Berlin die Krone aufgesetzt. Nur knapp anderthalb Monate später wirft nun schon die Saison 2024/25 ihre Schatten voraus, denn ab Mitte Juni starten die Qualifikationsrunden für die vakanten Plätze in NBBL und JBBL.

Meldungen zur Saison 2024/25

Die Meldefrist zur Saison 2024/25 in der NBBL/JBBL ist seit dem 26.04.2024 abgelaufen. Alle Teams mit einem erworbenen Startrecht für die Saison 2024/25 werden ihr Recht wahrnehmen. An den Qualifikationen zur JBBL und NBBL werden 28 bzw. 22 Teams teilnehmen. Die Qualifikation wird im folgendem Modus durchgeführt: JBBL-Qualifikation: •             Runde 1: 4 Vierer-Gruppen + 4 Dreier-Gruppen à Die beiden besten Mannschaften […]