News

Trier: NBBL-Team der Young Gladiators sucht Talente für die Saison 2024/2025

Nach einer erfolgreichen Saison unserer JBBL-Mannschaft möchte auch die U19 der Young Gladiators Trier wieder angreifen und sich für die Nachwuchs Basketball Bundesliga qualifizieren. Mit Kevin Oberlack konnten wir einen sehr qualifizierten und erfahrenen Trainer für unser Nachwuchsprogramm gewinnen, der nun mit der Talentsichtung beginnt und schnellstmöglich eine turnierfähige Mannschaft auf die Beine stellen wird.

RASTA: YOUNG DRAGONS schlagen Berlin und fahren nach Berlin

Die U19 der YOUNG RASTA DRAGONS steht zum fünften Mal seit Bestehen der Kooperation von RASTA Vechta und den Artland Dragons anno 2016 im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. Am Sonntag besiegte das Team von Head Coach Harm-Ubbo Horst im entscheidenden dritten Playoff-Viertelfinale Titelverteidiger ALBA BERLIN mit 78:64 (47:27). Matchwinner für die YOUNG RASTA DRAGONS war Joshi Bonga mit 21 Punkten und sechs Rebounds.

JBBL Review: ALBA kann den Titel verteidigen

ALBA BERLIN, die Baskets Juniors Oldenburg und die ratiopharm akademie ulm haben sich für die JBBL-Halbfinals des RSM Ebner Stolz Jugend-TOP4 qualifiziert. Der vierte Teilnehmer wird am kommenden Mittwoch im Spiel zwischen Vizemeister Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS und der Porsche BBA Ludwigsburg ermittelt.

NBBL Review: RASTA und Oldenburg beim TOP4

Die vier NBBL-Teilnehmer für das RSM Ebner Stolz Jugend-TOP4 stehen fest! Am Sonntag qualifizierten sich die YOUNG RASTA DRAGONS und die Baskets Juniors Oldenburg für die Endrunde am 10. bis 12. Mai in Berlin. Aus dem Süden nehmen der FC Bayern Basketball und die Porsche BBA Ludwigsburg teil.

Oldenburg: All-In für den Traum vom TOP4

Vor dem vermutlich wichtigsten Sonntag (28. April) des Nachwuchsprogramms stehen die EWE Baskets Juniors, schließlich haben gleich zwei Teams die Chance, zum ersten Mal in der Geschichte in das TOP4, das vom 10. bis 12. Mai in Berlin ausgetragen wird, einzuziehen. Die NBBL empfängt um 13.30 Uhr im dritten Spiel der Viertelfinal-Serie die Bayer Giants Leverkusen. Der Sieger in der Haarenuferhalle (Eintritt frei), in der die Oldenburger auf große Unterstützung hoffen, zieht in das TOP4 ein. Ebenfalls um 13.30 Uhr muss die JBBL bei der SG Bernau-Berlin-Nord antreten. Nach dem 84:73-Erfolg im Hinspiel müssen die Baskets Juniors einen Vorsprung von elf Punkten verteidigen, um das TOP4 zu erreichen.

RASTA: Alles-oder-nichts-Spiel gegen ALBA

Den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale der Nachwuchs Basketball Bundesliga haben die YOUNG RASTA DRAGONS am Sonntag knapp verpasst. In Spiel 2 des Playoff-Viertelfinales der Nachwuchs Basketball Bundesliga gegen ALBA BERLIN unterlag das U19-Kooperationsteam von RASTA Vechta und den Artland Dragons knapp mit 74:76 (44:42). Das dritte und somit entscheidende Spiel findet am kommenden Wochenende im Vechtaer RASTA Gym statt - ob am Samstag oder Sonntag und zu welcher Uhrzeit, steht noch nicht fest.

MBA: So gut wie nie zuvor

Sie starteten als ambitionierter Außenseiter, am Ende hatten sie Geschichte geschrieben: Die U16-Korbjäger der Mitteldeutschen Basketball Academy (MBA) erreichten erstmals die zweite Playoff-Runde in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) und kürten sich damit in ihrer Altersklasse zu einem der 16 besten Teams in Deutschland. Viel besser hätte diese Saison nicht laufen können.

Göttingen: Basketball-Talent Jünemann unterschreibt ersten Profivertrag

Das Göttinger Basketball-Talent Janis Jünemann wird seine Entwicklung bei der BG Göttingen fortsetzen. Der 18-jährige Center hat beim easyCredit Basketball-Bundesligisten aus Südniedersachsen seinen ersten Profivertrag unterschrieben, der mit Ausstiegsoptionen bis zum Sommer 2027 läuft. „Janis hat schon die gesamte Saison über bei uns mittrainiert und hat bisher vielversprechende Ansätze gezeigt. Er hat Talent, aber auch noch viel Arbeit auf allen Ebenen vor sich“, sagt BG-Headcoach Olivier Foucart. „Wir freuen uns auf die Arbeit mit ihm und darauf zu sehen, wie er sich bei dem Klub, in dem er aufgewachsen ist, weiterentwickelt.“ Die Integration von Spielern aus dem eigenen Nachwuchsbereich ist für die Veilchen ein wichtiger Baustein in der Klubphilosophie.

Hagen: Nervenstark in Wedel

In einem spannenden Spiel vor toller Kulisse in der alt-ehrwürdigen Steinberghalle in Wedel gewann das JBBL-Team von Phoenix Hagen das 2te Spiel in der 2ten PLay-Down-Runde. Sonntag, 21.04.2024 | 13:00 Uhr | Am Steinberg 
Saison 2023-2024 | JBBL Play-Downs | Spiel 2.2SC Rist Wedel – Phoenix Hagen 67:72 (18:14, 15:22, 13:17, 21:19) Nach entspannter Fahrt […]

JBBL Preview: Dünnes Polster für ALBA, dickes Brett für Bayern

In der 3. Runde der JBBL-Playoffs werden in den Rückspielen am Wochenende die Teilnehmer am JBBL TOP4 ermittelt. Im Norden nimmt Meister ALBA BERLIN nur ein dünnes Drei-Punkte-Polster mit in das Rückspiel in eigener Halle gegen die Hamburg Towers. Immerhin elf Punkte Vorsprung werden die Baskets Juniors Oldenburg im zweiten Aufeinandertreffen bei der SG Bernau-Berlin-Nord haben. Sollten sich ALBA und Oldenburg für das TOP4 qualifizieren, könnten beide Klubs mit der U19- und U16-Mannschaft bei der Endrunde vertreten sein. 

NBBL Preview: Wer feiert seine TOP4-Premiere?

Die beiden Teilnehmer am RSM Ebner Stolz Jugend-TOP4 aus dem Süden stehen mit dem FC Bayern Basketball und der Porsche BBA Ludwigsburg bereits fest. Gesucht werden nun noch die Endrundenteilnehmer aus dem Norden, denn in beiden Serien muss das dritte „Do or die“-Spiel entscheiden.

Ludwigsburg: Historische TOP4-Qualifikation

Die Porsche Basketball-Akademie steht, erstmals in der Geschichte des Programms, im Halbfinale der U19-Bundesliga. Khee Rhee und sein Team sicherten sich am vergangenen Donnerstag beim TEAM Urspring einen 77:75-Sieg, den 2:0-Serienerfolg und damit das TOP4-Ticket. 

Bayern: Die U16 wird von Ulm zu deutlich besiegt

Es herrschte eine tolle Playoff-Atmosphäre im FC Bayern Campus, 150 Zuschauer waren gekommen zum ersten Viertelfinal-Duell mit dem Ulmer Nachwuchs. Sie sahen einen intensiven Kampf, in dem die U16 der Bayern etwas zu deutlich verlor, 63:77. 

RSM Ebner Stolz wird Haupt- und Namenssponsor des Jugend-TOP4 von NBBL, WNBL und JBBL in Berlin: Ticketverkauf gestartet!

Kann losgehen! Vom 10. bis 12. Mai 2024 spielen Deutschlands beste Nachwuchsteams um die Deutsche Meisterschaft – erstmals bei einem gemeinsamen Topevent von WNBL (weibliche U18), die unter dem Dach des DBB durchgeführt wird, NBBL (männliche U19) und JBBL (männliche U16), als gemeinsames Projekt des DBB und der Herrenbundesligen, und erstmals seit 2009 wieder in […]

Oldenburg: NBBL muss in Entscheidungsspiel – JBBL nimmt elf Punkte Vorsprung mit

Die Baskets Juniors stehen am kommenden Sonntag (28. April) vor gleich zwei entscheidenden Partien um den Einzug in das Top 4.  Mit einer dramatischen 64:65-Niederlage bei den Bayer Giants Leverkusen verpasste die NBBL die Entscheidung im zweiten Spiel, hat aber im dritten Spiel (Sonntag, 13.30 Uhr) Heimrecht in der Haarenuferhalle. Elf Punkte Vorsprung nimmt die JBBL nach dem 84:73-Heimerfolg über die SG Bernau-Berlin-Nord mit in das Rückspiel in Berlin in einer Woche.