News

Rhein-Neckar: Metropolitans sichern sich vorzeitig die Spielkarte für 2024/25

Das letzte Spiel in Hanau gegen die White Wings, der letzte Sieg für die Metropolitans mit einem Kader, der in dieser Konstellation nicht mehr auflaufen wird. Den Abstieg abgewendet, den Verbleib gesichert und im nächsten Jahr sind die Metropolitans wieder in der höchsten U16 Liga, der Jugendbasketball Bundesliga, unterwegs.

Rhein-Neckar: Playdowns-Start gelungen

Die erste Auseinandersetzung in den Playdowns in der TSG Halle in Weinheim konnte nicht eindeutiger ausfallen. Das von der ersten Minute sehr physische und mit viel Energie prägte Spiel der Metropolitans konnten die White Wings aus Hanau nicht parieren. In der zweiten Hälfte kamen sie besser ins Spiel.  Nach wenigen Sekunden steht es 6:0 und […]

Rhein-Neckar: Ausgangsposition für Playdowns verbessert

Das letzte Spiel in der Relegation war (mal wieder) ein Wechselbad der Gefühle, in der die Metropolitans nach anfänglichen Schwierigkeiten mehr Spielanteile im Laufe des Spiels für sich nutzten und besser gestalten konnte. Nur einer verstand die Welt nicht mehr.

Rhein-Neckar: Ein Highlight der besonderen Art

Das vorletzte Spiel in der Relegation, bevor es in die Playdowns geht, bestritten die Metropolitans am Wochenende gegen die OrangeAcademay aus Ulm. Vor heimischer Kulisse erspielten sich die Met´s einen ungefährdeten Sieg. Einer stach in besonderer Weise hervor.

Rhein-Neckar: Metropolitans können den Tempo der Münchner nicht Paroli bieten

Wer Tempobasketball mag, der war am Wochenende in der TSG Halle in Weinheim gut aufgehoben. Die Münchner starten mit viel Energie und Tempo ins Spiel. Die Metropolitans hatten oftmals das Nachsehen. Immer wieder mussten sie einem Vorsprung hinterher rennen. 

Rhein-Neckar: Metropolitans abermals mit deutlichem Sieg

Basketball-Spektakel in der TSG Halle in Weinheim. Die Metropolitans überzeugen in ganzer Breite, übertreffen ihre Ziele und zeigen ein kompakte Mannschaftsleistung. Gourmets des Basketballs kamen auch auf ihre Kosten.

Rhein-Neckar: Metropolitans gewinnen deutlich

Im Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) Spiel am Sonntag in Ulm erlebte das Publikum ein punkte reiches Spiel mit 171 Punkten insgesamt. Für die einen der höchste Sieg in der Saison, für die anderen eine weitere Niederlage in 2024.

Rhein-Neckar: Metropolitans mit schlechtem Start

Die Metropolitans treffen auf einen gut vorbereiteten Gegner und verlieren gegen die KICKZ IBAM aus München das zweite Spiel im neuen Jahr.

Rhein-Neckar: Führung und Sieg in letzter Minute

Im letzten Spiel der Vorrunde für die Metropolitans aus dem Rhein-Neckar Gebiet ging es in Trier heiß her. Ein Wechselbad der Spielereignisse von absolut katastrophal bis kaum zu glauben. Die Gladiators beim Schlusspfiff fassungslos, die Metropolitans völlig erschöpft und begeistert. 

Rhein-Neckar: Metropolitans wird Zweierquote zum Verhängnis

Im Rhein-Neckar Derby treffen die Metropolitans auf den USC aus Heidelberg. Bekannte Gesichter auf beiden Seiten boten am Wochenende ein spannendes kämpferisches Spiel. Sehr zur Freude Aller in der Halle. Bis auf die RNM, die sich für ihre starke Leistung abermals nicht belohnen konnten.

Rhein-Neckar: Unschöne erste Hälfte, unglückliches Ende

Höhen und Tiefen am 5. Spieltag in der Jugendbasketball Bundesliga müssen die Rhein-Neckar Metropolitans erleiden. Nach einem verpassten Start, einer rasanten Aufholjagd, vergeben die RNM die Siegchance in den letzten Minuten. Die Lions aus Karlsruhe können sich über ihren ersten Sieg in der Saison freuen.

Rhein-Neckar: Super Start mit jähem Ende

m vierten Vorrundenspiel der Jugendbasketball Bundesliga empfangen gut eingestimmte Rhein-Neckar Metropolitans die Porsche BBA aus Ludwigsburg. In der ersten Spielhälfte geht der Matchplan von RNM’s Trainer Mert Meral auf. Die zweiten Hälfte wird deutlich von den Ludwigsburgern um Trainer Ross Jorgusen dominiert.

Rhein-Neckar: Metropolitans nach schwachem Start mit klarem Sieg

Die Jugendbundesligisten der Rhein-Neckar Metropolitans lieferten am Wochenende eine beachtenswerte Leistungssteigerung gegen die Knights aus Kirchheim ab. Die Defense hat sicherlich noch Steigerungspotential, in der Offense lief vieles schon in die richtige Richtung. Vor allem einer war an diesem Tag nicht zu halten.

Rhein-Neckar: Metropolitans verpatzen Saisonauftakt

Einen Saisonauftakt nach Maß hätten sich die RNM gewünscht. Es kam aber anders. Mit einer Niederlage im Gepäck reiste die Mannschaft um Mert Meral aus Tübingen zurück. Eine Niederlage (74:56), die zu hoch ausfiel. Da gilt es einiges aufzuarbeiten.

Rhein-Neckar: Mert Meral neuer JBBL-Trainer

Die Jugend Bundesliga Mannschaft der Rhein-Neckar Metropolitans, eine Kooperationsgemeinschaft aus Viernheim/Weinheim und Mannheim, formiert sich neu. Einige Jahrgänge werden in die NBBL wechseln oder U18 spielen. Die Jahrgänge 2008/9 sind nun gefragt. Sie hatten in den letzten Monaten die Gelegenheit, sich über ein Tryout in Mannheim für den neuen JBBL-Kader zu qualifizieren. Acht Spieler aus dem ehemaligem Kader sind noch dabei, die andern kommen aus Weinheim, Speyer, Worms und Dürkheim. Auf einen neuen Kader folgt ein neuer Trainer. Mert Meral übernimmt das Amt von Ali Kocak, trainiert den neuen JBBL-Kader und ist stellvertretender sportlicher Leiter der SG Mannheim.